Excite

Yves Saint Laurent - Sonnenbrillen für 2011

Auch die Yves Saint Laurent Sonnenbrillen Kollektion für das Frühjahr und den Sommer 2011 setzt auf den Retro-Flair der 50er Jahre. Nachdem Ray Ban nun bereits die Katzenaugen a la Grace Kelly zurückgebracht hat, wird es auch bei YSL eher ausgefallen. Bei Popbee.com kann man einen Blick auf die Modelle werfen. Für Damen gibt es recht große Modelle mit ovalen Gläsern, die an Puck die Stubenfliege erinnern. Dafür haben die Gläser einen hellen Farbverlauf von blau nach weiß und wirken damit nicht ganz so hart.

Auch das klassische Muster in braun mit sehr hellem Bernstein findet man neben typischen schwarz. Kleine Details und Schrauben aus Gold sind die einzige Verzierung. Lediglich auf den Gläsern ist noch der Yves Saint Laurent Schriftzug eingeprägt. Alle Gläser, ob nun mit Farbverlauf oder ohne, sind eher hell gehalten, bieten aber natürlich vollen Schutz gegen schädliche UV-Strahlen.

Für die Herren gibt es Brillen im Stile von Johnny Depp: Runde Gläser oder der klassische Wayfarer-Stil. Bei Eyeweardiary.com sieht man einige Bilder aus der Werbekampagne mit den Models Arizona Muse und Will Westall. Während Er schwarz und gedeckte Farben trägt, sind ihre Sonnenbrillen wild gemustert. Das begleitende Video allerdings von Regisseur Karim Sadli ist sehr ruhig. In schwarzweiß und fast in Zeitlupe sieht man dort Momentaufnahmen der Models, die jeweils die Sonnen- und Korrekturbrillen tragen.

Um die 200 bis 300 Dollar kosten die Sonnenbrillen von YSL und sind auch im Online-Shop des Labels zu finden. Allerdings versendet dieser momentan nur in die USA. Die Yves Saint Laurent Sonnenbrillen für 2011 gibt es aber auch in ausgewählten Boutiquen und bei Optikern in Deutschland.

- Hier das Video zur neuen Yves Saint Laurent Sonnenbrillen Kollektion:

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017