Excite

Umstandsmode von H&M: Stilvoll gekleidet trotz Babybauch

  • www.hm.com

Die Umstandsmode von H&M ist eine gute, preisliche Alternative zu anderen Marken, die bei Schwangerschaftskleidung gerne ihre Preise anheben. Außerdem hat sich der schwedische Konzern das Ziel gesetzt, die zukünftigen Mamas stilvoll und modisch anzuziehen. Das dieses Ziel erreicht wurde, kann man bei der aktuellen Herbst- und Winterkollektion erkennen.

Es gibt wunderschöne Pullover mit Streifenmuster, die so geschnitten sind, dass der Babybauch richtig in Szene gesetzt wird. Dazu trägt man eine gemütliche Treggings oder eine Jeans. Beide Hosen haben natürlich einen weiten Rippbund, damit der Bauch gestützt und vor winterlichen Temperaturen geschützt ist. Die Hosen sind in verschiedenen Größen und Schnitten erhältlich, so dass man sie modisch kombinieren kann. Schon ab 20 Euro gibt es die Modelle  bei H&M.

Des Weiteren bietet die Umstandsmode von H&M gemütliche und warme Jacken für die Herbst- und Winterzeit. Ein gefütterter Mantel mit ausgestellter Passform und Gürtel in der Taile sowie Stehkragen betont die stolzen Konturen von werdenden Müttern. Da runter zieht man ein weites Hemd-Jeanskleid mit Rüschen an der Brust für circa 40 Euro an.

Generell sind Hemdkleider eine gute und gemütliche Alternative während der Schwangerschaft. Sie sitzen an den Schultern und der Brust eng an und haben eine weite Passform, so dass genügend Platz für den Bauch vorhanden ist. Zudem kann man sie leicht mit Leggings oder Strumpfhosen kombinieren. Wird es im Winter richtig kalt, trägt man sie mit einem Rollkragenpullover und Stiefeln. Noch weitere, tolle Umstandsmode von H&M gibt es in jeder Filiale oder auch im Online-Shop des Unternehmens auf www.hm.com.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017