Excite

Trend: Der kommende Jeans-Sommer 2009

Für den Sommer 2009 dürfen wieder Jeans in allen Formen und Farben herausgeholt werden, denn der Evergreen in Denim startet einen erneuten Angriff auf die Modetrends der Saison. Das beliebteste Beinkleid der Welt erfindet sich stetig neu und definiert Vielseitigkeit auf seine ganz eigene Weise.

Schon im späten 19. Jahrhundert wurden Hosentaschen mit Nieten verstärkt, eines der ersten typischen Jeans-Merkmale war geboren. Dass der blaue Baumwollstoff Denim über kurz oder lang von der Arbeiterkluft zur meist getragensten unteren Partie überhaupt wurde, hat sicher viel mit Levi Strauss zu tun. In den 20er-Jahren ging die Jeans um die Welt, seither ist sie fester Bestandteil der Popkultur und ihre ständige modische Rückkehr so sicher wie das Amen in der Kirche. Dirk van Versendaal vom "Stern" weiß: "90 Millionen verkaufter Paare prognostiziert die Branche für das laufende Jahr - allein in Deutschland. Weltweit werden jährlich sieben Milliarden Meter Denimstoff produziert."

Fans von Designerjeans kommen diesen Sommer jedenfalls wieder voll auf ihre Kosten. Diesels Karottenschnitt- Jeans z.B. sieht aus, als wären gleich drei verschiedene Füller in der Tasche ausgelaufen. Auch das Punk-Understatement einer Röhrenjeans im absoulten Used-Look kommt gut, bei Balmain sieht es nämlich trotzdem nobel aus. Die Highwaist-Jeans von D'Squared versprühen erwachsenen Charme sind aber nicht langweilig, die kanadischen Modemacher haben jede Menge davon im aktuellen Sortiment.

Denim ist im Sommer aber nicht nur für Hosen gut. Das lockerleichte Jeans-Trägerkleid von Cacharel ist elegant aber nicht zu fein für warme Tage am Wasser. G-Star bringt einen knappen Hot-Pants-Anzug im typisch glänzenden Stoff und Marc Jacobs Kleid besticht durch die angenehme Flicken-Optik. Jeansröcke rocken ebenfalls: D&G machts tailiert mit Knöpfen, Just Cavalli hat einen Rüschen-Mini in ganz dunklem Denim anzubieten.

Die Jeans hat es also immer noch, sie ist sexy, modisch vielseitig und darf in keinem Schrank fehlen. Wenn sie sich also auch alle in einigen Punkten ähneln, die Designer beweisen, es gibt sie noch immer, die einzigartige Jeans.

Bild: Brigitte

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020