Excite

Tote Bag Book – Mehr als nur Einkaufsbeutel

Nicht nur zum Einkaufen taugen die Jutebeutel, sondern auch als normale Taschen – das zeigt auch Jitesh Patel in seinem Tote Bag Book. Die Einkaufsbeutel gibt es mittlerweile nicht mehr nur an der Supermarktkasse, sondern auch in diversen Modeläden oder als Merchandise von Bands. Zusammen mit möglichst grausam bedruckten T-Shirts aus den 80er Jahren, tauchen die Jutebeutel nun auch wieder am Arm der Modetrendsetter auf.

Wer mit den üblichen 'Schont die Umwelt'-Drucken nichts am Hut hat, sollte erst recht einen Blick in das Tote Bag Buch des Designers werfen. Außerdem gibt es direkt einen Beutel als Gratis-Zugabe dazu. Auf der Webseite des Designers erfährt man mehr zu dieser umweltfreundlichen Erfindung. Denn im Gegensatz zu Plastiktüten lassen sich die Jutebeutel immer wieder verwenden und auch waschen. Daher ist er nicht nur für Modefans, sondern auch für umweltbewusste Einkäufer die richtige Wahl.

Kein Wunder, dass sich immer wieder Designer und Illustratoren dem zeitlosen Beutel annehmen. Die witzigsten und innovativsten Entwürfe hat Jitesh Patel nun in dem Buch zusammengetragen. Auch Patel selber ist als Illustrator aktiv und arbeitet seit 2007 aus seinem Londoner Büro. Er ist selber passionierter Beutel-Sammler und hat einen eigenen Blog, um seine Schmuckstücke mit der Welt zu teilen. Tatsächlich sind auch weitere Auflagen des Tote Bag Books angedacht, für das man als Designer seine individuellen Entwürfe einreichen kann.

Von witzigen Schriftzügen bis hin zu Zeichnungen, Illustrationen und Allover-Prints gibt es die verschiedensten künstlerischen Interpretationen des Jutebeutels. Das Tote Bag Book von Jitesh Patel kann man auf der Webseite des Künstlers nicht nur online durchstöbern, sondern auch für umgerechnet etwa 24 Euro inkl. Tasche bestellen.

Bild: jiteshpatel.co.uk

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017