Excite

Topshop Herbstkollektion 2011 – 101 Dalmatiner

Im Rahmen der momentan stattfindenden London Fashion Week hat auch Topshop die Herbstkollektion 2011 vorgestellt. Der britische Retailer setzt dabei nicht nur auf den angesagten Pelz-Trend, sondern auch den klassischen Cruella De Vil-Look. Wer erinnert sich nicht noch an den Schrecken der Kindertage, die exzentrische Dame mit der Vorliebe für gepunkteten Pelz? Keine Sorge, für die Topshop Mode wurden musste keine 101 Dalmatiner dran glauben.

Dennoch gibt es zahlreiche gepunktete Jacken, Mäntel und Kleider. Wie Fashionising.com berichtet, diente das Flair vom Amerika der 30er Jahre als Inspiration für die Kollektion. Auch die Disney-Schurkin steht für Extravaganz, opulenten Stil und mutige Designs. Topshop hat nun diesen Retro-Flair mit modernen Schnitten kombiniert und auf den Laufsteg der Modewoche gebracht.

Die Models hatten fast alle Hochsteckfrisuren mit zwei Dutts, die eher an Pudel erinnerten. Passend dazu gab es für manche noch eine aufgemalte Schnauze. Das gepunktete Muster wird nicht nur in den opulenten Pelzmänteln, sondern auch an den Schuhen wieder aufgegriffen. Während diese weiß mit großen schwarzen Punkten sind, werden dazu Hosen oder Kleider in schwarz mit feinen weißen Pünktchen kombiniert.

Das klassische Kostüm bekommt am Rocksaum, sowie an Kragen und Taschen ebenfalls Pelzbesatz. Wem das zu flauschig ist, der findet noch dezentere schwarze Stücke – doch auch hier gibt es zwei Hunde als stilisiertes Deko-Motiv. Die langen Röcke und Blusen haben im Marine-Stil am Kragen und Bund weiße Streifen als Borde. Auf Hüfthöhe sind sie raffiniert geknöpft. Animal Prints, Leder und semitransparente Stoffe werden, wie schon in der letzten Wintersaison, ebenfalls wieder aufgegriffen. Die Topshop Herbstkollektion 2011 gibt bereits jetzt einen Einblick auf die übernächste Saison – und die wird, wenn es nach den Briten geht, pelzig und gepunktet.

Bild: fashionising.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017