Tkees - Die Trend-Sandale für den Sommer 2012

  • http://www.tkees.com/

Wenn die Sonne scheint, sind Flip Flops einfach bequemer zu tragen, als offenes Schuhwerk. Für diesen Sommer liegen die Sandalen der kanadischen Firma Tkees ganz weit vorne. In Hollywood sind die verschiedenen Linien der Sandalen-Designer schon angekommen. Einige Schauspielerinnen wie Jessica Alba, Angelina Jolie, Blake Lively oder Rachel Bilson tragen sie schon. Die Firma selbst behauptet, "Kosmetik oder Make-Up für die Füße" zu vertreiben.

Das Besondere bei den Tkees Sandalen ist der schmale Schnitt. Dadurch soll jedem Fußtyp geschmeichelt werden. Außerdem bestechen die Flip Flops durch ihre markanten Farben. Zwei Designer sind verantwortlich für den Look der Sommersandale. Jesse Burnett und Carly Mandelbaum heißt das Duo, dass sich die Linie ausgedacht hat. Die Kollektionen heißen Foundations, Liners, Glosses oder Highlighters.

Die Foundations- oder Liners-Serie etwa besteht aus Sandalen mit ganz natürlichen oder klassischen Farben. Sie sollen zu jedem Hauttyp passen und für ein optisch längeres Bein sorgen. Diese Sandalen sind perfekt zu einem klassischen oder einfarbigen Outfit. Die Highlighters dagegen sind Flip Flops in knalligen Farben. Damit lassen sich Akzente bei Outfits jeder Art setzen. Die Farben können bunt gemischt werden.

Tkees gibt es in knalligem Grün oder Orange, Hellblau oder Rosa. Auch zweifarbige Sandalen sind im Angebot, etwa mit schwarzer Sohle und weißen Riemen. Dazu kommen die eher schlichten Varianten in Beige oder Silber. Und wer etwas wagen möchte, greift zu den dreifarbigen Tkees.

Wer den Modetrend in diesem Sommer mitmachen möchte, muss allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen. Der Erfolg, den Tkees schon bei weiblichen Hollywoodstars genießt, macht sich auch im Preis bemerkbar. Die Tkees kosten 69 Euro und sind auf vielen Internetseiten, etwa Zalando, bestellbar.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014