Excite

Tie Ups - Farbenfrohe Gürtel aus Bio-Plastik

Die Tie Ups Gürtel werden in Italien von Hand gefertigt und sind zu 100 Prozent recyclebar. Normalerweise sind Gürtel eher aus Leder, Kunstleder oder Stoff, doch die Gründer von Tie Ups haben nach einem gänzlich neuen Material gesucht. Nach verschiedenen Prototypen haben sie sich für ein elastisches Thermo-Plastik für den Gürtel und für durchsichtiges Polycarbonat für die Gürtelschnalle entschieden.

Der Vorteil des Plastiks ist, dass es nicht nur zu 100 Prozent recyclebar ist, sondern auch wasserdicht, waschbar, hypoallergen und antibakteriell ist. Zudem braucht man bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen seinen Gürtel nicht mehr ausziehen, denn ohne Metall-Schnalle gibt es auch keinen Warnton am Metalldetektor.

Auf dieser Grundlage gibt es mittlerweile zahlreiche Tie Ups Varianten für Männer, Frauen und auch Kinder. Auf der Webseite des italienischen Unternehmens sieht man die aktuelle Kollektion. Die Slimcut-Variante ist nur 2 Zentimeter breit und damit auch eine schicke Alternative für Damen. Es gibt sie für den Sommer in pastelligem gelb und grün, navy, beige oder pink. Die Farbpalette der Basic-Modelle reicht von unifarbenen Varianten bis zu zweifarbigen Designs, bei denen die Schnalle und der Gürtel unterschiedliche Farben haben.

Wem die vorgestellten Modelle nicht gefallen, kann sich seinen eigenen Tie Ups Gürtel mit einem Online-Editor zusammenstellen. Man wählt die Farbe des Bandes, der Schnalle und des Verschlusses und erstellt so seinen individuellen Gürtel. Wer keine unifarbenen Muster haben möchte, findet auch Punkte, mit Laser eingravierte Muster oder das klassische Hahnenkamm-Muster. Die Tie Ups Gürtel kann man über die Webseite des italienischen Labels bequem online bestellen, da es sich jeweils um Einheitsgrößen handelt, braucht man nicht seine Größe ausmessen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017