Excite

Biografie: Steffen Schraut

Der Designer Steffen Schraut entwirft seit 10 Jahren gemeinsam mit seinem Team erfolgreich Mode für Frauen. Die Kollektionen sind feminin, minimalistisch, haben aber immer auch reffinierte Details, die das Besondere ausmachen. Bei den Frauen ist Schraut so bliebt, weil seine Mode die Vorzüge der Figur betont und kleine Problemzonen kaschiert und man sich einfach nur sehr wohl in der Kleidung fühlt. Auch in Größe 40 oder 42 sehen die Kleider noch hervorragend aus. Für Magermodels entwirft er sicherlich nicht.

Im Jahr 2001 gründete der aus Reutlingen stammende, aber seit vielen Jahren in Düsseldorf lebende Modemacher seine Firma. Bevor er sich als Designer selbstständig machte, war er jahrelange als Trendscout für große internationale Unternehmen tätig. Doch irgendwann packte ihn dann der Ehrgeiz und die Lust selbst ein Label zu gründen. Und das obwohl er nie ein Design-Studium absolviert hat, nur eine Banklehre, die er auf Wunsch des Vaters machte. Neben der Mode für die Frau hat er nun auch bereits einen Duft und dazugehörige Pflegeprodukte herausgebracht. Zu seinen prominenten Fans gehören unter anderem Frauke Ludowig, Liz Hurley und Stephanie zu Guttenberg.

Sein Hauptgeschäft macht Steffen Schraut heute nach wie vor in Deutschland. Aber auch darüber hinaus ist man bereits auf ihn aufmerksam geworden und auch im europäischen Ausland, Asien und den USA hat er schon viele Anhänger seiner Kollektionen gefunden. Und allzu teuer sind sie Stücke auch nicht. Ein Shirt ist im Internet schon ab 130 Euro zu haben, ein Kleid ab circa 230 Euro.

Steffen Schraut beschreibt seine trendige Mode selbst als luxuriös und sexy mit Wohlfühl-Charakter und genau damit trifft er den Geschmack der Damenwelt.

Quelle/Bilder: steffenschraut.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017