Excite

Nahtlos braun ohne FKK: Die sonnendurchlässige Badehose macht's möglich!

Sie waren noch nie ein großer Fan der Freikörperkultur oder wollen ihren Urlaub in ein Land verbringen, in dem Nacktheit gar nicht erlaubt ist? Sie wollen aber trotzdem nahtlos braun werden? Natürlich können Sie einfach vor und nach dem Urlaub ins Solarium gehen. Oder Sie suchen sich eine einsame Bucht und lassen dort alle Hüllen fallen - ohne, dass es jemand sieht. Einfacher soll es mit TAN THRU Badehosen gehen. Frei übersetzt bedeutet der Name "durchbräunend". Die sonnendurchlässige Badehose kommt aus dem Hause SOLAR. Selbstverständlich gibt es auch Badeanzüge und Bikinis für die Damen.

Laut Hersteller lässt der Stoff aus 68% Nylon und 32% Elasthan zwei Drittel der Sonnenstrahlung zur Haut durch. Das fehlende Drittel entspräche dann einem Lichtschutzfaktor zwischen 4 und 8 einer herkömmlichen Sonnencreme. Nehmen Se für den Rest des Körpers also eine Creme mit Faktor 6, sollten alle Stellen des Körpers gleichermaßen schnell braun werden.

SOLAR verspricht weitere Vorteile des Spezialgewebes: schnelltrocknend, atmungsaktiv und blickdicht soll es sein. Für letztere Eigenschaft sorgen wohl die auffällig kontrastreichen Muster, dass davon ablenkt, dass der Stoff mit lauter kleinen "Löchern" gewebt ist, durch die das Sonnenlicht durch scheint.

Schauen Sie sich die aktuelle Kollektion einfach mal an. Bei Amazon finden Sie eine große Auswahl (www.amazon.de).

Da an den Bündchen der Stoff zwangsläufig zwei- bis drei-lagig verarbeitet ist, ist es ratsam, Badehose, Badeanzug oder Bikini regelmäßig etwas zu verrutschen. Oder sie legen sich einfach zwei Modelle mit unterschiedlichem Schnitt zu. Dann sollte der nahtlosen Bräune wirklich nichts mehr im Wege stehen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017