Excite

Skurrile Lagerfeld-Idee: Cara Delevingne und Pharrell Williams als Sissi und Franz

  • Wear Easy / La Vida Magazine / Twitter

Karl Lagerfeld ist ja schon als ausgefallener Modedesigner weltbekannt und berühmt, aber er hat auch immer wieder neue, unvorhersehbare Ideen: Jetzt packte er das eher ungleiche Paar, Model Cara Delevingne und Musiker Pharrell Williams in einen Videoclip und kleidete sie als Kaiserpaar Sissi und Franz ein. Ab dem 1. Dezember 2014 ist der kleine Film dann zu sehen.

Es könnte skurriler kaum sein: Um seine "Métiers d'art"-Kollektion zu promoten, drehte der deutsche Modezar aus Hamburg den Film. Für die Premiere hat er sich die Stadt Salzburg in Österreich ausgesucht. Auf Schloss Leopoldskron wird der Clip dann zum ersten Mal einem Publikum präsentiert. Die Hauptdarsteller werden Clara Delevingne und Pharrell Williams sein - wie gesagt, als Kaiserpaar.

Zum Teaser des Videos

Der Titel des Machwerks ist "Reincarnation". Und Lagerfeld, der seit jeher für das Modehaus Chanel entwirft, will damit der Gründerin eine Hommage setzen. Coco Chanel ist mit 87 Jahren im Jahr 1971 verstorben. Karl Lagerfeld verehrt die Grande der Mode, seit 1983 arbeitet er für Chanel. Sein Film hat Österreich zum Thema, weil Coco Chanel dort auf die Idee der berühmten Tweed-Jacke kam. Im Jahr 1954 sah sie dort einen Fahrstuhlführer mit außergewöhnlicher Oberbekleidung.

Als Darsteller suchte sich der Modeschöpfer das Model Cara Delevingne und den Musiker Pharrell Williams aus. Beide steckte er in typische Rokoko-Kleidung. Im Clip ist außerdem der eigens dafür komponierte Song "CC the World" von Pharrell Williams zu hören. Dabei tanzt der US-Amerikaner mit Delevingne zu dem Stück.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017