Excite

Sexy Kleider für besondere Anlässe

Kleider betonen auf einzigartige Weise Weiblichkeit und Ausstrahlung. Ein Effekt, der sich durch die richtige Kleiderwahl steuern und noch verstärken lässt. Sexy Kleider zeigen Haut und sind raffiniert geschnitten. Dennoch liegt ihr Reiz gerade darin, dass nie zu viel Preis gegeben wird. Neben dem Schnitt ist auch das Material ausschlaggebend.

Ein Klassiker der sexy Kleider ist das Babydoll-Kleid. Im ursprünglichen Sinn, wird mit dem Babydoll-Look ein besonderes Negligee bezeichnet. Kennzeichnend für den Schnitt sind Schulterträger und ein sich glockenförmig öffnender, eher kurzer Schnitt. Oft mit Rüschen und Zierfalten geschmückt ist dieses Kleid so sexy, weil es an viele große Filmdiven der Vergangenheit erinnert.

Dass auch ein rustikaler Look sehr sexy sein kann, zeigt das Dirndl. Auch hier gibt es zahlreiche Varianten. Ein Dirndl ist mittlerweile in allen möglichen Farben, Materialien und Längen zu haben. Charakteristisch für das Dirndl ist, dass das Dekollté betont wird.

Neben Kleider-Klassikern wie Babydoll-Kleid und Dirndl gibt es zahllose andere peppige Kleidervarianten. Manche Schnitte und Materialien sind allerdings so gewagt, dass jeder selbst entscheiden muss, ob sie für das Tragen in der Öffentlichkeit bestimmt sind oder sich nur für ein Tête-à-tête in den eigenen vier Wänden eignen.

Kaufen lassen sich solche Kleider sehr gut auch über das Internet. Hier lässt es sich schließlich ganz diskret shoppen, ohne das einem neugierige Blicke folgen. Die bekannten Onlinehändler wie Amazon oder Zalando bieten derzeit eine große Menge an verschiedenen Kleidern an. Kleinere spezialisierte Onlineshops haben hingegen auch Ausgefalleneres wie Kleider und Accessoires im Burlesque-Look der 20er Jahre im Angebot.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017