Excite

Second Hand Mode in große Größen: Sparen und dennoch trendy sein!

Gerade Sie kennen bestimmt das Problem, ein schönes Sommeroutfit zu finden. In Übergrößen ist dies manchmal gar nicht so einfach. Und für unförmiges und unmodernes Design sollen Sie auch noch einen so hohen Preis bezahlen? Nein!

Sie können ein bisschen sparen, wenn Sie auf Second Hand Ware in große Größen setzen. Schauen Sie soch einmal im Branchenbuch nach, ob in Ihrer Stadt auch Läden zu finden sind, die darauf spezialisiert sind. Meist lohnt sich auch eine etwas längere Fahrt!

Im Internet können Sie gerade auf Verkaufsplattformen wie ebay einige gute Schnäppchen erzielen. Im Gegensatz zu dem Kauf in einer Boutique können Sie die Ware allerdings im Vorfeld nicht prüfen, was ein eindeutiger Nachteil ist. Schauen Sie sich die Bilder der Kleidungsstücke genau an und fragen gegebenenfalls nach, wie der Zustand der Kleidungsstücke ist, ob es eventuell Flecken, Löcher oder aufgeriebene Stellen gibt. Damit vermeiden Sie böse Überraschungen.

Sie sollten sich überdies hinaus bewusst sein, dass die Second Hand Kleidung meist aus vergangenen Kollektionen stammen, also nicht mehr top aktuell sind. Also gucken Sie hier vor allem nach Klassikern, die Sie immer tragen können: uni farbene Blusen für das Büro oder schwarze Hosen für jede Gelegenheit. Lockere Hosen mit High Waist sind hier ein schönes Basic.

Sie können auch die Kleider aus der letzten Saison übrigens schnell und einfach zu einem top modernen Teil umfunktionieren, indem Sie mit Accessoires arbeiten. Eine lange Kette im Hippie-look, ein moderner Gürtel oder angesagte Schuhe dazu kombiniert- schon sind Sie wieder hip. So schaffen Sie auch mit einem geringen Budget ein stimmiges Gesamtensemble.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017