Excite

Schick durch den Winter - Das sind die Trends der neuen Saison

Der Herbst beginnt und der Winter steht vor der Tür: Ein Wechsel im Kleiderschrank ist unvermeidlich - und seien wir ehrlich - auch mehr als willkommen! Die Trends der Herbst-/Winterkollektionen 2014 versprechen viel Abwechslung - feminine Schnitte, stilvolle und überraschende Farben plus rockige Akzente.

Und das gehört 2014 auf jeden Fall in den Kleiderschrank:

Trendfarbe Blau:
Gerade im Herbst sucht man oft nach einer Farbe, die aber weder knallig noch zu langweilig sein soll. Eine wunderbare Wahl in dem Fall ist Blau - und in diesem Herbst und Winter ist sie die absolute Trendfarbe! Viele Modelabels wie beispielsweise Lala Berlin, Marni oder Alexander McQueen setzen in der kommenden Saison auf Blautöne. Ob nun dunkles, helles, intensives oder gedecktes Blau ist dabei völlig egal - alle Nuancen sind absolut angesagt. Auch mit einem leichten Grünstich Richtung Türkis liegt man in diesem Herbst und Winter total richtig. Ein dunkles Blau ist dezent und super-edel, mit einem intensiven Königsblau hingegen kann man tolle Farbakzente setzen. Blau passt überdies großartig zu dunklen Basics und kann super mit goldenen Accessoires kombiniert werden.

Cooler Biker Style:
Der Rock-Look mit Lederjacke und Boots ist der wohl lässigste Style in dieser Saison - absolut alltagstauglich, bequem aber dabei immer cool. Weil man gerade im Winter dazu neigt, eher zu dunkleren Farben zu greifen und dicke, schwere Materialien zu wählen, passt der Rock-Schick super ins Programm: Denn nur kleine Details, wie Nieten, Fell oder coole Prints erschaffen den perfekten Look und möbeln selbst triste Farben ordentlich auf. Farbliche Akzente setzt man dabei am besten mit Rot - auf den Lippen oder den Nägeln. Labels wie Acne, Witty Knitters und Osmose Paris haben sich an dem Rock Schick inspiriert.

Der Metallic-Trend:
Bei Modelabels wie Allude, Casadei, Philippe Model oder Utzon sieht man in der aktuellen Herbst-/Winterkollektion besonders viele Fashion-Items in Metall-Farben - und zwar nicht nur Schmuck, sondern Pullis, Hosen und Schuhe in den Farben Silber, Gold und Bronze. Die Farben sind ungewöhnlich und auffällig - besonders schwierig zu kombinieren, sind sie aber nicht. Im Gegenteil, ein goldfarbener Pullover, wie bei Luxodo entdeckt, ist nicht nur für den Abend geeignet, sondern zu einer dunklen Hose getragen ein feminines und stilvolles Outfit für das Büro. Zusammen mit Jeans und Boots kombiniert, wird der Look total lässig und alltagstauglich.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018