Excite

Romeo and Juliet Couture - Gossip Girl Kollektion

Für den kommenden Herbst 2011 wird es erstmals die Gossip Girl Kollektion von Romeo and Juliet Couture zu kaufen geben. Die TV-Serie rund um Liebe, Lügen und natürlich Mode läuft auch im deutschen Fernsehen. Während die reichen Teenies sich in New York City nach Lust und Laune durch die Designer-Boutiquen shoppen können, dürften die meisten Kleidungsstücke für die Durchschnitts-Zuschauerin zu teuer sein. Die Kollektion von Romeo and Juliet Couture greift den Style der Serie auf, aber bietet nun Mode zwischen 58 und 145 Euro an.

Wie Mode.net berichtet, wurde die Linie in Kooperation mit Warner Bros. Consumer Products und Warner Bros. Television Group, also den Produzenten der Serie, gestaltet. Es wird bestickte Glamour-Tops geben, Kleider aus Chiffon, Röcke und Sweater. Die Designs sind von den beiden Hauptcharakteren, Serena van der Woodsen und Blair Waldorf, inspiriert. Blake Lively, die in der Serie Serena spielt, wurde gerade erst selber zur best angezogensten Frau des Jahres gewählt.

Weiterhin soll es Accessoires und natürlich Taschen ab dem Frühjahr 2012 geben. In den USA werden Kitson, Neiman Marcus und Saks Fifth Avenue die Kollektion verkaufen. Ob es die Mode auch in Deutschland geben wird, ist bislang leider nicht bekannt. Unter dem Motto 'Beliebtheit hat ihren Preis' kann man auf der Webseite des Labels erste Bilder sehen.

Vor allem die Fotos der beiden Cocktail-Kleider erinnern stark an die Serie: Das Model, welches das kurze, mit Pailetten bestickte Kleid vorstellt, ist zudem eine Serena-Doppelgängerin. Wer sich für die Gossip Girl Kollektion für den Herbst 2011 interessiert, wird zunächst leider nur in den USA fündig werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017