Excite

Rihanna ist das Gesicht von Balmain in Frühjahr und Sommer 2014

Rihanna wird das Gesicht der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2014 der Modelinie Balmain - die Sängerin trägt bei ihren öffentlichen Auftritten sehr gerne die Mode der Firma, deswegen hat Kreativdirektor Olivier Rousteing Nägel mit Köpfen gemacht und sie einfach für das Label engagiert. So scheint sich Rihanna in der Modewelt zu etablieren.

Es war eine ganz logische Konsequenz meinte Rousteing: "Wenn die Frau, die dich inspiriert, deine Mode trägt, fühlt sich deine Vision komplett an." Der Designer ist sichtlich stolz darauf, die weltberühmte Sängerin für die Frühjahrs- und Sommermode, die er entworfen hat, gewonnen zu haben. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Kollektionen, die im Stile der 80er Jahre entworfen wurden.

Rousteing geht sogar noch weiter: "Vor der Kamera gibt sie dir das Gefühl, dass sie die einzige Frau auf dieser Welt ist." Er spielt damit natürlich auf Rihannas Hit "Only Girl in the World" an. Die Bilder für die Kampagne hat das berühmte und sehr renommierte Fotografenduo Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin in New York geschossen.

Dabei trägt Rihanna eine Jeans und ein Denim-Top mit Carmen-Ausschnitt. Dieses Top ist mit Gliederketten in Gold und Silber verziert. Auf einem anderen Bild glänzt Rihanna in einem edlen Oversize-Mantel im Kimono-Stil. Auch dieser ist mit Gliederketten versehen, diesmal in Gold und Weiß. Nachem Rihanna letztes Jahr für das britische Label River Island designed und gemodelt hat, ist dies nun ihr zweiter Modelauftrag.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020