Excite

Ray Ban Aviator - Eine Brille, drei Styles

Mit den neuen Ray Ban Aviator Modellen muss man sich nicht mehr nur für eine Sonnenbrille entscheiden, sondern erhält gleich drei in einem Paket. Denn der Sonnenbrillen-Hersteller liefert die Aviator Interchangable mit drei verschiedenen Paar Gläsern, welche der Träger ganz einfach zu Hause nach Lust und Laune wechseln kann. Auf der japanischen Ray Ban Webseite, die zum Glück in Englisch verfasst ist, erfährt man mehr zum neuen Produkt.

Unter dem Motto 'Clip In Flip Out' findet man die neuen Modelle. Die Stile basieren auf den beliebten Aviator und Caravan Designs, welche angesagte Sonnenbrillen im Piloten-Stil sind. Trotzdem wurde nicht nur das altbewährte Modell übernommen, sondern gleich noch verbessert: Die Metall-Rahmen sind belastbarer, leichter und stärker und sollen so der Auswechslung der Gläser lange Stand halten.

Jede Sonnenbrille kommt in einer kompletten Box, die neben dem Rahmen jeweils drei verschiedene Paare mit Gläsern in unterschiedlichen Tönungen und Farben enthält. Neben dem Etui für die Brille gibt es auch noch ein kleines Etui für die Gläser. Auf diese Weise kann man sie auch mit auf Reisen nehmen und dort seinen Style wechseln. Derzeit stehen jeweils drei Farbvarianten pro Modell zur Auswahl.

Die goldfarbene Aviator Brille hat dunkelgrüne und braune Gläser, sowie ein Paar mit rötlichem Farbverlauf. Das Modell mit schwarzem Rahmen hat dunkelgrüne, blaue und schwarze Gläser mit Farbverläufen und das silberne Gun Metal Modell hat dunkelgrüne, sowie dunkelblaue und graue Gläser mit Farbverlauf. Im Caravan Style, der im Gegensatz zu Aviator rechteckige Gläser hat, sind die Rahmenfarben identisch. Die Farben der Gläser variieren ein klein wenig und sind eher grün bis grau anstatt blau. Wann es die neuen Ray Ban Aviator Modelle mit austauschbaren Gläsern in Deutschland geben wird, ist bisher noch offen.

- Hier das Video zur Ray Ban Aviator 'Clip In Flip Out' Kollektion:

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017