Excite

Praktisch: Badekappen für Kinder

Kinder lieben es im Wasser zu toben, sich die Haare nass zu machen und mit dem Wasser zu spielen. Nur selten denkt man daran, dass das Spielen im Wasser und das Schwimmen für die Kinder auch gesundheitlich gefährlich sein kann. Es kann schnell Wasser in die Ohren gelangen und durch kalten Wind kann sich das Ohr schnell entzünden. Zudem droht gerade bei Kleinkindern die Gefahr einer Erkältung oder auch einer Grippe, wenn das Kind zu lange mit nassen Haaren bei mäßigem Wind im Freien spielt.

Badekappen für Kinder können diesen Gefahren vorbeugen , denn sie halten das Haar trocken und schützen die Ohren. Bei Kindern mit langen Haaren kann die Badekappe zudem sehr praktisch beim Schwimmunterricht sein, da die Haare dann unter der Kappe gebändigt sind und nicht ins Gesicht hängen.

Natürlich sind nicht alle Badekappen für Kinder geeignet, man sollte um die Passform zu gewährleisten eine spezielle Kappe für Kinder kaufen. Diese sind meist auch schöner als Badekappen für Erwachsene, da sie farblich sind oder Motive haben. Dies kann es erleichtern, das Kind zum Tragen einer Badekappe zu motivieren.

Schöne Kinderbadekappen gibt es zum Beispiel von dem Sportartikelhersteller Arena. Diese sind mit kindlichen Motiven bestückt, wie zum Beispiel Fischen und kosten um die 8 Euro. Die Badekappen sind aus Silikon und sollten nach jedem Benutzen mit klarem Wasser ausgewaschen werden, um die Haltbarkeit zu verlängern. Durch das flexible Material und die gute Passform können die Badekappen von Kindern von 4 bis 14 Jahren getragen werden. Noch günstigere Badekappen gibt es von dem Hersteller Fashy, sie kosten nur um die 4 Euro.

Quelle: badekappe.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017