Excite

Prada – 'Made In..' Kollektion

Andere Länder und Kulturen prägen natürlich die Mode und so ehrt Prada mit der 'Made In..'-Kollektion kreative Köpfe aus der ganzen Welt. Das Luxuslabel ließ sich von Designern weltweit inspirieren und zeigt jetzt die entstandenen Stücke aus den verschiedenen Projekten, die von Indien bis Peru stattgefunden haben. Jedes Stück hat daher ein eigenes Label mit dem Herkunftsland: Indien, Schottland, Peru und auch Japan.

Auf Highsnobette.com erfährt man mehr über die jeweiligen Kleidungsstücke. Für Schottland handelt es sich um einige traditionelle Kilts und Schottenröcke, die aus Tartan Wolle gefertigt sind und in den britischen Fabriken mit Jahrhunderte altem Wissen und Webtechniken angefertigt werden. In Indien findet man Chikan, die älteste und ausgearbeitetste Stickarbeiten. Mit diesen wurden verschiedene, handgemachte Stoffe verziert. Auch Handtaschen wurden in einer traditionellen Webtechnik angefertigt und mit dem Prada-Logo versehen.

Ebenfalls aus Indien stammen die handgeflochtenen, farbenfrohen Ballerinas, die in vielen Variationen und Mustern angeboten werden. Made In Japan sind die Blue Jeans aus der berühmten Dova-Näherei. Dova ist ein weltberühmter Jeans-Hersteller und für die Prada-Kollektion kann aus vier verschiedenen Stoff-Varianten und sieben verschiedenen Wasch-Arten und damit Färbungen gewählt werden. Somit wird jede Jeans genau auf die Kundenwünsche angepasst und ist ein echtes Unikat.

Aus Peru schließlich stammt die berühmte Wolle, die für Prada zu feinen Pullover gewoben worden ist. In Naturtönen von olivfarben bis creme gibt es die edlen Strickpullover. Die Prada 'Made In..'-Kollektion zeigt viele Facetten des Mode-Designs und ehrt die speziellen Techniken der verschiedenen Länder von Schottland bis Japan.

Bild: highsnobette.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021