Excite

Biografie: Philipp Plein

Der Designer Philipp Plein hat viel zu bieten. Ob ein Haute Cotoure Kleid für den großen abendlichen Auftritt zum Beispiel bei einem Ball oder ein kleines freches Partykleid, für alle Anlässe lässt sich in seiner Kollektion etwas finden. Für die Freitzeit sind Jeans und Shirts im Angebot. Es gibt viel Leder, Lack und Latex in seinen Kollektionen, die man ohne Zweifel extravagant nennen kann.

Dabei hatte der 1978 in München geborene Plein zunächst eine ganz andere Laufbahn eingeschlagen. Nach dem Abitur studierte er nämlich zunächst Jura. Doch auch schon zu dieser Zeit entwarf er Möbel für Freunde und Familie. Schließlich war bald klar, dass aus ihm kein Anwalt, sondern ein Designer werden würde. Er gründete 1998 sein eigenes Unternehmen und brachte eine erste Home-Kollektion heraus. Bald schon folgte Kleidung mit der 'Street-Style' - Kollektion und heute ist Plein einer von Deutschlands erfolgreichsten Modedesignern.

Ebenso kreiert er Accessoires wie Brillen oder Taschen und vor allem ausgefallene Schuhe mit zum Teil sehr langen Absätzen und verziert mit Swarowski Kristallen. Eins ist klar, mit seiner Mode fällt man auf jeden Fall auf.

Eine besondere Ehre wurde ihm zuteil als er im Jahr 2008 zum 50. Geburtstag der Barbie-Puppe gemeinsam mit der Firma Mattel eine Philipp Plein - Barbie herausbringen durfte.

Anfang diesen Jahres bekam der Designer nun auch seine erste eigene Show im deutschen Fernsehen. Nach einigen Gastauftritten bei Heidi Klums 'Germanys next Topmodel' modertiert er jetzt auf Pro Sieben die deutsche Ausgabe von 'Project Runway'. In 'Fashion & Fame' begleitet und beurteilt Philipp Plein sieben Nachwuschsdesigner, die um eine Stelle als Chefdesigers des neuen Labes 'GoldCut' kämpfen.

Quelle: philipp-plein.com
Bilder: www.designer-marken.com, www.fashionpistols.ch

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017