Excite

Pepe Jeans - Warhol Collection für 2011

Seine Werke sind legendäre, jetzt kommt die passende Mode-Kollektion, die Pepe Jeans Warhol Collection. Andy Warhol ist einer der bedeutendsten Vertreter der amerikanischen Pop-Art. Sein Gesamtwerk ist umfangreich und umfasst verschiedenstes Medien. Doch am besten bekannt ist er für seine bunten Drucke in der Siebdruck-Technik, seien es nun von Marilyn Monroe, Elvis, James Dean oder Liz Taylor.

Nun hat sich die britische Modemarke Pepe Jeans London von seinem Werk inspirieren lassen und für den Frühling/Sommer 2011 die Pepe Warhol Collection kreiert. Das Label hat sich, wie Mode.net berichtet, die Rechte an einigen Warhol-Bildern gesichert, um diese in ihre Prints aufnehmen zu können. Bereits 2008 erschien die erste Warhol Kollektion. Die Kollaboration mit der Andy Warhol Foundation, welche den Nachlass des Künstlers verwaltet, geht nach dem Erfolg der früheren Stücke nun also weiter.

Für das Frühjahr 2011 gibt es erneut Stücke für Damen, Herren und auch Kinder, sowie einige Accessoires wie Gürtel und Taschen. Bedruckte Blusen und Minikleider spiegeln den 60er Jahre Look wider. Dazu werden schwarze Overknee-Stiefel und große Schlapphüte kombiniert. Raffinierte Schnitte und wilde Prints lassen die Stücke zu echten Hinguckern werden.

Von der semi-transparenten Bluse mit hohem Kragen und weitem Schnitt bis zum One-Shoulder-Kleid mit Rüschen stehen viele Styles zur Auswahl. Wer es lieber lässig mag, findet T-Shirts ab etwa 40 Euro, die Tops kosten um die 70 Euro. Einen Shopper bzw. zwei verschiedene Handtaschen, sowie passende Tücher und Gürtel runden die Kollektion ab.

Für die Herren gibt es ebenfalls lässige T-Shirts mit bekannten Drucken und Jeans im Used-Look. Für die Kleinen gibt es Jeans-Röcke mit Blumen-Muster und T-Shirts und Trägertops mit verspielten Drucken. Die Pepe Warhol Kollektion gibt es ab sofort in den Pepe Jeans London Stores.

Bild: pepejeans.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017