Excite

USA-Feeling bei den Pepe Jeans Blusen

Alle Pepe Jeans Blusen haben etwas Besonderes. Der Stil der Marke ist nämlich einzigartig. Dabei bedienen nicht alle Blusen die Kategorie Jeans. Auch süße Blusen aus Baumwolle, mit Prints und hübschen Rüschen wird man im Sortiment von Pepe Jeans finden. Die Marke hat viele Blusen-Modelle: Mit langen oder kurzen Armen, klassische Blusen fürs Büro oder sexy Kleidungsstücke für die nächste Partynacht. Bei den klassischen Variationen erinnern die aktuellen Pepe Jeans Blusen sehr stark an den Country-Look wie zum Beispiel das Modell Amaya.

Es ist eine Mischung aus Frackhemd und Cowboy-Bluse. Der helle Baumwollstoff ist gut verarbeitet. An den weißen Umschlagmanschetten findet kleine Perlmuttknöpfe. Die Brust ist mit Biesen besetzt. Die Bluse kann man im Büro oder auch legere im Alltag mit einer Jeans anziehen. Auch das Modell Dixia erinnert stark an das Landleben in den USA. Die Bluse hat 3/4-Ärmel und einen runden Ausschnitt. Süße Rüschen schmücken das Dekolleté. Unter der Brust fällt der Stoff leicht, so dass man mit dem Kleidungsstück problemlos kleine Fettpölsterchen verbergen kann. Das blaue Karomuster ist 2011 absolut angesagt.

Ein weiteres Modell, das sehr amerikanisch wirkt, aber unbedingt in den Kleiderschrank gehört, heißt Rosemary. Das Karomuster in rot und blau passt perfekt zur Jeanshose. Der Schnitt ist klassisch, jedoch fällt die Bluse durch eine große Schleife am Hals auf. So fühlt man sich beim Tragen ein wenig wie die Damen der amerikanischen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts. Wer es sehr klassisch mag, der sollte sich das Modell Camila anschauen. Die Bluse ist aus hell-blauem Stoff und schlicht geschnitten. Auf jeden Fall ist Camilla ein Basic-Stück für jeden Kleiderschrank.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017