Excite

Paris Fashion Week 2014: Conchita Wurst für Gaultier auf dem Laufsteg

  • Getty Images

Conchita Wurst für Jean Paul Gaultier bei Paris Fashion Week 2014: Conchita Wurst entwickelt sich zum Multitalent und Superstar, die Gewinnerin des Eurovision Song Contest wurde jetzt auf der Pariser Modewoche 2014als Model für Gaultier gefeiert. Der Designer ist begeistert von der Österreicherin (oder dem Österreicher, wie man will): "Es ist ein Mann mit Bart, mit den Attributen der Manneskraft, aber zugleich sehr feminin. Es ist eine unglaubliche Mischung."

Der exzentrische Franzose zauberte eine morbide Stimmung, um seine neuesten Kreationen vorzuführe. Der STERN nannte es eine "Gruftie-Show". Der Catwalk war eine Art Gruft. Alle Models hatten blutrote Münder, die Kleider aus dem Couture-Katalog für den Herbst/Winter 2014/15 kommen meist in schwarz, aber auch mal gold oder blutrot daher.

Auch der Star der Laufstegshow kam ganz in schwarz daher. Die Kreation, die Conchita Wurst trug, war dazu mit rotgoldenen Ornamenten geschmückt. Und die Sängerin machte darin eine sehr gute Figut. So gut, dass Jean-Paul Gaultier anschließend vor ihr auf die Knie sank. Auch das Publikum war begeistert von der bärtigen Dame.

FOTOS: Conchita Wurst für Jean Paul Gaultier bei der Paris Fashion Week 2014

Dass Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest gewann, hat sie übrigens zu einem Teil auch Jean-Paul Gaultier zu verdanken. Denn der Modedesigner gab ihm Rahmen seiner Fashion-Show zu, dass er alleine 73 SMS für die Österreicherin verschickt hat. Sie würde ein völlig neues Genre begründen. Es sei mutig und schön, sein Leben so zu leben, wie man will, so der Franzose.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017