Excite

Neue Frogskins und Jawbone von Oakley by atmos

Die beiden Firmen Oakley und atmos haben sich zusammen getan und eine neue Brillenkollektion entwickelt - Frogskin und Jawbone, die mit knalligen Farbspritzern nicht zu übersehen sind. Der Sportsonnenbrillen Hersteller Oakley holt sich den Style der Firma atmos, um zum wiederholten Mal trendige Brillen auf den Markt zu bringen.

Die Jawbone-Brille von Oakley ist bisher besonders Radrennfahrern ein Begriff und in diesen Kreisen besonders beliebt. Das sportliche Gestell bleibt auch bei großer sportlicher Aktivität auf der Nase sitzen. Das Frogskin-Modell mit klaren Gläsern ist eher für den alltägliche Gebrauch geeignet und eine Brille für Designliebhaber.

Die von atmos gestalteten Gestelle sind ein wirklicher Hingucker. Die vielen kleinen Spritzer erinnern ein wenig an die Kunst von Jason Pollock oder einen bunten Malnachmittag im Kindergarten. Das Frogskin-Gestell ist außen schwarz und innen weiß und darauf befinden sich unzählige der kleinen bunten Farbspritzer. Die Jawbone-Brille hat ein schwarz-grünes Gestell, das mit grünen und weißen Punkten verziert ist. Der grüne Teil der Brille leuchtet in der Dunkelheit. Dabei handelt es sich um eine netten Gag, der aber wenig Sinn macht, denn nachts trägt man eigentlich ja keine Sonnenbrille. Sie könnte dann nur auf dem Kopf – hinter die Ohren gesteckt – leuchten.

Die beiden Modelle Frogskin und Jawbone sind mit ihren knallige Farben und Farbspritzern in jedenm Fall etwas ganz besonderes und Oakley ist bei der Zusammenarbeit mit atmos der Entwurf von wirklich stylischen Brillen gelungen.

Quelle/Bilder: freshnessmag.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017