Excite

New York Fashion Week 2010 - Die Trends

Die diesjährige New York Fashion Week läuft vom 09. bis zum 16. September und internationale Designer haben schon jetzt die Trends für Frühjahr und Sommer 2011 vorgestellt. Alle großen Namen des Modebusiness sind bei der Modewoche in New York dabei und setzen die Trends für das nächste Jahr.

So berichtet die RP Online, dass Marc Jacobs das Frühjahr mit Beerenfarben erobern will. Schon für die aktuelle Saison sind dunkle Brombeertöne oder knalliges Kirschrot schon voll angesagt. Der New Yorker Designer führt dies in der warmen Jahreszeit fort und stellte u.a. gehäkelte Bikinis und Strandkleidung in satten Beerentönen vor. Aber auch der Klassiker schwarz und die Trendfarbe Gold begleiten uns bis in den Sommer.

Gleichzeitig dienen die 70er Jahre als Inspiration für viele Kollektionen. Marc Jacobs ergänzt seine Designs mit Hosenröcken, Overalls und Plateauschuhen. Donna Karan, ebenfalls gebürtige New Yorkerin, feiert, wie Die Presse berichtet, ihr 25-jähriges Geschäftsjubiläum. Dazu zeigte sie eine moderne Kollektion, die statt auf klassisches Schwarz mit hellen Farben wie weiß und beige und schimmerndem Satin punktet.

Neben den traditionellen Designern hatten natürlich auch wieder Newcomer wie die Gewinner von Heidi Klums Show 'Project Runway' die Möglichkeit, ihre Entwürfe einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Schrille Kollektionen wie die von Richie Rich, bei denen mehr Haut als Kleidung zu sehen war, komplettieren eine der größten und wichtigsten Modeevents der Welt. Die New York Fashion Week 2010 hat schon jetzt die größten Trends für Frühjahr und Sommer 2011 gezeigt.

Bild: newyork.mbfashionweek.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021