Excite

Neue Brillentrends: Nicht nur Sehhilfe, sondern Accessoire

Die Brille war lange Zeit nur als Sehhilfe verschrien, mit der man blöd aussieht. Aber inzwischen gibt es so viee verschiedene Modelle, die von Modedesignern gemacht wurden, dass man das "Nasenfahrrad" getrost schon als modisches Accessoire ansehen kann. Wir stellen hier neue Brillentrends vor, die die Stars auf der ganzen Welt tragen.

Nerd-Brille oder 50er-Look

Was hat man doch früher den Mitschüler gehänselt, der eine Brille tragen musste, um besser sehen zu können. Doch der war damals seiner Zeit weit voraus. Denn inzwischen ist es modisches Schick, ein Gestell auf der Nase zu tragen. Inzwischen gibt es Brillen von den führenden Modedesignern. Und die Stars setzen dabei neue Brillentrends, die Otto Normalverbraucher dann gerne mitmacht.

Egal, ob cool, nerdig, schlicht oder auffallend, eine Brille kann das Outfit enorm verbessern. Zum Beispiel eine Hornbrille, wie sie Model Karlie Kloss gerne trägt. Von Gucci gibt es solch ein hellbraunes Gestell mit leichtem Leopardenlook. Sie kostet 195 Euro. Schauspielerin Christina Hendricks aus der TV-Serie "Mad Men" zeigt sich gerne mit schwarzer Nerd-Brille auf den roten Teppichen blicken. Diese gibt es schon als kostenloses Kassengestell, zum Beispiel bei Fielmann.

Wer lieber aussehen möchte, als ob er den 50er Jahren entsprungen wäre, der kann ein Modell von Beyu wählen. Für etwa 100 Euro gibt es das halb randlose Gestell im schwarz-blauen Look. Ganz randlose sind auch wieder stark im Trend. Oft sind dann am Gestell kleine Diamanten eingebaut, die einen edlen Look verleihen. Das Label Silhouette hat solch eine Brille im Angebot. Sie passt perfekt für ein Gala- oder Abendoutfit.

Retro- oder Business-Look

Wer eher auf den Businesslook steht, der kann auf eine Brille von Persol zurückgreifen. Sie hat ein dickes Horngestell in auffälliger Leoparden-Optik und kostet um 190 Euro. Auch Chanel macht inzwischen in Brillen. Ein Modell ist besonders auffällig, es hat einen Retro-Look mit mittelgroßen Gläsern. Das Horngestell ist halb braun und halb beige, sie kostet etwa 200 Euro. Es gibt noch unzählige neue Brillentrends, die Stars wie Alicia Keys oder Jennifer Aniston tragen. Als Accessoire ist die Sehhilfe inzwischen voll etabliert.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017