Excite

Netrobe - Der virtuelle Kleiderschrank

Wer vor lauter Shopping wieder mal den Überblick über seine Kleidung verloren hatte, sollte ich Netrobe, den virtuellen Kleiderschrank anschauen. Damit soll das leidige 'Was zieh ich nur an?'-Problem behoben werden. Die App gibt es für iPhones und andere SmartPhones zum Download. Man kann all seine Kleidung und Accessoires archivieren und damit dann virtuell Outfits erstellen.

Egal, ob Kleider, Blusen, Röcke, Hosen, Blazer, Jeans, Taschen oder Schuhe, in jeder Kategorie kann man seine Shopping-Errungenschaften eintragen. Auf den Styleboards kann man diese dann je nach Belieben kombinieren, ohne gleich zwei Stunden für das Umziehen aufwenden zu müssen. Die Looks kann man mit einem passenden Titel abspeichern und so etwa für spätere Termine oder Parties schon griffbereit haben.

Einzig für die Archivierung muss man Zeit aufwenden: Denn von jedem Kleidungsstück muss man ein Foto machen. Mit einem Klick kann man den Hintergrund des Bildes entfernen und hat nur noch das jeweilige Accessoires oder Kleidungsstück. Einen passenden Titel kann man ebenfalls eingeben, beispielsweise den Namen des Labels.

Dank eines eingebauten Kalenders kann man sich auch Outfits für einen bestimmten Event vormerken oder abspeichern und später noch einmal nachstylen. Mit der Koffer-Funktion kann man für Reisen eine Packliste erstellen und mit den Lookbooks kann man Lieblings-Outfits und Ideen speichern und sammeln. Wie man auf der Webseite der App erfährt, soll das Programm dabei helfen, neue Looks aus seinen vorhandenen Sachen zu kreieren. Immer neue Outfits für verschiedene Events und vor allem nicht immer dasselbe zu tragen, lautet das Motto.

Für alle Shopping-Süchtige und alle Mode-Fans ist der Netrobe virtuelle Kleiderschrank sicherlich ein netter Helfer, um auch in Zukunft immer neue Looks zu finden.

-Hier das Video zur Netrobe App:

Netrobe introduction from NETROBE on Vimeo.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017