Excite

Naomi Campbell für D&G Sonnenbrillen – Wilde Muster

Im vergangenen September feierte D&G die 25-jährige Laufstegkarriere mit einem T-Shirt, nun wirbt Naomi Campbell für die D&G Sonnenbrillen. Die mittlerweile 40-jährige Britin ist trotz zahlreicher Eskapaden und Prügelattacken nicht aus der Modeszene wegzudenken. Schon 1985 wurde sie von einer Agentin der Elle als Model entdeckt und feierte einen steilen Aufstieg in der Modebranche. 1988 zierte sie als erstes afro-britische Model der Welt das Cover der amerikanischen und französischen Vogue, sowie des amerikanischen Time Magazines. Sie ist außerdem, wie Mode.net berichtet, als Autorin, Designerin und Schauspielerin tätig.

Mit Dolce & Gabbana verbindet sie die Vorliebe für Raubkatzen. Ob es an ihren mysteriösen Katzenaugen liegt oder ihren Krallen, die sie gerne mal gegen Angestellte ausfährt, Naomi ist die Raubkatze unter den Supermodels. Kein Wunder also, dass D&G sie für die neue Animalier Eyewear Kampagne engagiert hat. Auch das Label steht auf Animal Prints und den Leoparden-Look und integriert das in die neuesten Sonnenbrillenmodelle.

Für den Frühling und Sommer 2011 wird es also wild und bunt. Ein erstes Bild der Kampagne kann man schon jetzt sehen. Hinter der Kamera standen die bekannten Mode-Fotografen Mert Alas und Marcus Piggott. Naomi Campbell sieht man im engen rot-schwarzen Body mit Leo-Print. Dazu passend trägt sie eine ebenfalls gemusterte Sonnenbrille im Retro-Style. Die bunten Animal-Designs, sowie übergroße Sonnenbrillen, die von den Looks der 60er Jahre inspiriert sind, aber auch Aviator Piloten-Brillen wird es in der Kollektion geben.

Die ersten Einblicke in die neue Kampagne machen Lust auf Sonne, Strand und Meer. Bis die Kollektion tatsächlich in die Läden kommt, muss man sich aber noch ein wenig gedulden. Die nächsten Bilder der Kampagne mit Naomi Campbell für D&G folgen aber sicher schon bald.

Bild: mode.net

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017