Excite

Moschino Cheap and Chic - Verspielte Frühlingsmode

Draußen wird es gerade erst Herbst, in der Modewelt sieht man bereits jetzt die Kollektionen für das Frühjahr 2012, zum Beispiel die neue Moschino Cheap and Chic Kollektion. Diese wurde jetzt, wie Style.com berichtet, in Mailand vorgestellt und zeigt einige verspielte und farbenfrohe Entwürfe für das kommende Jahr. Im Mittelpunkt steht auch hier, wie derzeit bei zahlreichen Mode- und Beauty-Labels, die Eco-Fashion, umweltbewusste Mode.

Daher war auch der Laufsteg gleich mit frischem Obst und Gemüse gesäumt und erinnerte eher an die Markthalle statt an High Fashion. Den Anfang der Modenschau machte dann auch gleich ein kurzes Minikleid im Erdbeer-Design: Pink mit aufgestickten Perlen und einer grünen Schleife. Danach ging es dann erst einmal gedeckter weiter, bis weiteres Gemüse seinen Auftritt hatte: Egal, ob Peperoni auf einem Regenmantel, Knoblauch und Tomaten als ausgefallene Knöpfe und Details oder gleich eine ganze Karotte als verrückter Kopfschmuck, mit den Zutaten dieser Modenschau hätte man auch einen ganzen Eintopf kochen können.

Weitere Designs zeigen Äpfel, Mais oder Kräuter. Der kreative Kopf dahinter ist Designerin Rossella Jardini, die sich ganz von der Natur hat inspirieren lassen. Die in diesem Sommer bereits angesagten Blumenmuster hat sie auch in die nächste Saison mitgenommen. Auf einem kurzen Kleid in A-Form sah man beispielsweise verschiedene Iris-Knospen in einem romantischen Wasserfarben-Muster.

Luftige Mini-Kleider, oftmals mit einem weiter geschnittenen Rock, bilden die Kernstücke der Kollektion. Leuchtendes Grün und Türkis werden mit schwarz und weiß kombiniert. Aber auch mädchenhaftes rosa sah man bei der Modenschau. Junge Mode und verspielte Details - die Moschino Cheap and Chic Frühlingskollektion verspricht schon jetzt, Farbe ins kommende Frühjahr 2012 zu bringen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017