Excite

Morgenmäntel aus Seide

Ein Morgenmantel aus Seide spricht nicht nur für einen bequemen Start in den Tag, auch ein gewisses Gefühl von Luxus geht mit ihm einher. Glänzender Stoff, der sich locker über den Körper legt und dazu eine Tasse Kaffee...da fällt der morgige Blick in den Spiegel gleich viel leichter.

Die feine Textilfaser mit dem edlen Glanz hat ihren Ursprung vermutlich in China, dort und in Japan sowie Indien wird heute noch der Großteil der Seide hergestellt und exportiert. Natürlich findet der Stoff die unterschiedlichste Verwendung, aber eine klassische Assoziation ist eben der Morgenmantel oder eben der Kimono.

Ob Jeff Bridges als 'The Big Lebowski', Olli Dittrich als deutsches Gegenstück 'Dittsche' oder Sänger Udo Jürgens bei der Zugabe, der Bademantel oder Schlafrock ist ein alltäglicher Gebrauchsgegenstand und ein Stück Pop -Kultur zugleich. Den Morgenmantel aus Seide hat wohl am ehesten 'Playboy'-Gründer Hugh Hefner salonfähig gemacht. Man hat den Eindruck, der 84-Jährige zeigt sich heute kaum noch ohne, vielleicht ist das große Angebot an seidenen Morgenmänteln auch dadurch bedingt.

Wie bei so vielen Fashion-Gütern gibt es auch bei den Morgenmänteln, ob Seide oder nicht, Angebote in jeder Preisklasse. Wer dabei nicht gerade ein Markenfetischist ist, der kann mit einem 20-Euro-Exemplar durchaus zufrieden werden. Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch aufwendig bedruckte Mäntel so wie das knapp 200 Euro teure Modell Fürstenberg. Auch sexy kann man im Morgenmantel sein, z.B. mit einem knappen Negligee Kimono aus durchsichtiger Seide.

Hier trifft also Bequemlichkeit einen ganzen Lifestyle! Selbst wenn man nicht gerade erst aufgestanden ist und den grünen Tee zur Zeitung trinkt, Morgenmantel Seide können zum Kleidungsstück der Wahl in den eigenen vier Wänden werden.

Bild: www.schlafen-und-wohnen.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017