Excite

Maison Martin Margiela für H&M

Kaum ein Modeunternehmen sorgt mit seinen groß angelegten Kampagnen für mehr Aufsehen als der schwedische Mode-Riese H&M. Nach Karl Lagerfeld hat sich das Label nun eine Zusammenarbeit mit Maison Martin Margiela gesichert.

Diese Information wurde jetzt bekannt, ebenso wie die Tatsache, dass es schon in wenigen Wochen die neuen Kollektionen in den Stores der Modekette zu kaufen geben wird. Margareta van den Bosch, die bei H&M als Chef-Designerin angestellt ist sagt hierzu: "Maison Martin Margiela ist eines der wichtigsten und einflussreichsten Modehäuser der letzten drei Jahrzehnte. Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit, die es Modeinteressierten in der ganzen Welt ermöglicht, Kreationen von Maison Martin Margiela zu tragen".

Die Zusammenarbeit mit dem großen Modelabel scheint sehr besonders zu sein. Denn bei Maison Martin Margiela handelt es sich nicht gerade um eine Billig-Marke. Die Zusammenarbeit mit dem Modediscounter H&M ist in diesem Falle besonders interessant. Beide versprechen sich durch die kreative Kooperation eine "Demokratisierung der Mode".

Die Fans von exklusiver Mode dürfen von dieser Philosophie mehr als begeistert sein. Denn durch dieses Projekt ist es endlich möglich sich auch einmal ein ganz besonderes, sonst unerschwingliches Design-Stück zu leisten und sich dadurch zu fühlen, wie ein VIP.

In der Vergangenheit sorgte H&M schon öfters für Aufsehen durch die Kooperation mit weltweit renommierten Modelabels und Stars wie Lana Del Rey. Ab dem 15. November werden Sie die aktuelle Kollektion bewundern können und ab etwa 230 Euro sogar etwas davon mit nach Hause nehmen können. Doch seinen Sie rechtzeitig dort, die Stücke sind meist sehr begehrt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022