Excite

Kristen Stewart für Chanel von Karl Lagerfeld fotografiert

  • Getty Images

Kristen Stewart wirbt für Chanel, die Fotos stammen von Karl Lagerfeld.

Lange war es ruhig um Kristen Stewart, nach den Twilight-Filmen und der Trennung von Robert Pattinson war von der Schauspielerin nicht mehr viel zu hören, doch nun ist sie wieder da, als Model der Paris-Dalls Kampagne von Chanel. Und kein geringerer als Karl Lagerfeld höchstpersönlich hat die Britin in Szene gesetzt und fotografiert.

Die Kampagne nennt sich exakt Chanel's Paris-Dallas Métiers d’Art 13/14. Und Kristen Stewart wagt sich nun ins Modelbusiness. Es ist ihr erster Job für ein großes Label. Erste Erfahrungen in der Branche sammelte sie schon als Testimonial für Balenciaga's Florabotanica Duft. Doch nun geht es um Mode.

Ihre Haare sind geflochten und die Augen sind kohlschwarz geschminkt. Laut der Website oystermag.com erinnert sie in ihrem Look an Boy George oder Adam Ant. Und die Mode passt dazu. Die Paris-Dallas Collection von Chanel vereint französischen Chic aus der viktorianischen Zeit mit Accessoires aus dem Metier der Cowboys.

Und Kristen Stewart macht eine gute Figur in den Designerstücken. Es wird zusammengefasst als "Rodeo Deluxe" bezeichnet, was Chanel da auf den Laufsteg bringt. Kleider in einem Mix aus opulent romantischem Stil mit gekräuselten Krägen und Ärnelaufschlag treffen auf Westernattitüde: Rodeo Shirts und Ponchos. Und Kristen Stewart passt mit ihrem sinnlich-verträumten Blick sehr gut zu den Stücken.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017