Excite

Kris Van Assche – Eastpak Rucksack-Kollektion

Eine weitere Kollaboration eines Designers mit einem bekannten Label kommt, diesmal von Kris Van Assche und Eastpak. Das Taschen-Label hat sich, wie WWD.com berichtet, mit dem belgischen Designer zusammen getan und eine siebenteilige Kollektion entworfen. Die Taschen, die im Herbst 2011 auf den Markt kommen sollen, wurden bereits in Paris im Rahmen einer Modenschau vorgestellt.

Es wird klassische Rucksäcke und übergroße Schultertaschen für Herren geben. Die Materialien reichen von klassischem Leder und grober Baumwolle bis zu ausgefallenerem Stoff wie Fallschirmseide. Die ersten Werbefotos sind in schwarzweiß gehalten und zeigen eine helle und eine dunklere Variante des Rucksacks, der wie die typischen Eastpak-Modelle noch eine aufgesetzte kleinere Reißverschlusstasche hat.

Die Schultertaschen sind wirklich sehr groß und reichen von der Hüfte bis zum Knie. Ab Juni soll es die Kollektion in ausgewählten europäischen Läden von Eastpak und Kris Van Assche geben. Die Preise für die Taschen liegen zwischen 50 und 200 Euro. Ein Sprecher des Designers sagte bereits, dass es wahrscheinlich auch für das Frühjahr 2012 eine weitere Kollaboration mit dem Taschenlabel geben wird.

In regelmäßigen Abständen zeigt Eastpak eine neue Kollektion, die in Zusammenarbeit mit einem Designer für Männermode entstanden ist. Bislang zeigten unter anderem Raf Simons, Rick Owens, Christopher Shannon oder zuletzt Gaspard Yurkievich ihre Taschen-Entwürfe. Nun soll also Kris Van Assche für Eastpak dem sportlichen Rucksack ein wenig Glamour verleihen und so den Herren der Schöpfung schicke Taschen für den Herbst 2011 bringen.

Bild: wwd.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017