Excite

Anziehpuppen aus Papier von Louis Vuitton

  • Louis Vuitton

Was früher kleine Mädchen begeisterte, bietet Louis Vuitton jetzt seinen erwachsenen Kundinnen an: Anziehpuppen aus Papier.Die pdf-Datei kann auf der Website des Modehauses heruntergeladen werden und ist auch auf verschiedenen deutschen Seiten zu finden.

Man findet darin vier unterschiedliche in Tusche gezeichnete Frauen und zu ihnen passende Kleidungsstücke und Accessoires. Wie früher kann man diese also, einmal ausgedruckt, ausschneiden und den ausgeschnittenen Papierfrauen die ausgeschnittenen Papierkleidungsstücke anziehen. Die winzigen Haken helfen, das Kleid am richtigen Platz zu halten. Die Idee dazu ist gemeinsam mit der Stylistin Kim Hersov entstanden. Sie hatte zuvor einen Clip für Louis Vuitton gedreht, in dem sie die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der Kleidungsstücke präsentiert.

Etwas seltsam ist die Konstruktion dann aber doch wieder: Die vier Zeichnungen der Frauen zeigen die Damen in vier unterschiedlichen Positionen. Eine hat die linke, die andere die rechte Hand in die Hüfte gestreckt, eine dritte hält die Arme über den Kopf und die vierte hält sie lässig an ihrer Seite. Die Kleidungsstücke neben diesen Figuren und im "Ersatzlager" auf der letzten Seite sind daran angepasst: Bei einem Kleid fehlt also der Teil, der die rechte Hand an der Hüfte bedecken würde und ein T-Shirt-Ärmel weist nach oben, wenn der Arm der passenden Puppe nach oben zeigt.

Mit dem Herumspielen und Experimentieren ist es damit nicht so weit her, denn die Kleidungsstücke lassen sich schlecht über die verschiedenen Puppen hinaus kombinieren. Hier hat man also mit anderen Worten ein Set, um Puppen stückweise die vorgeschriebenen Kleidungsstücke anzuziehen. Vielleicht eine nette Spielerei, aber doch viel weniger, als möglich gewesen wäre. Vielleicht sollen den Kundinnen aber auch nur klare Vorgaben gezeigt werden, welches Kleidungsstück welche Frau tragen sollte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020