Excite

Katie Holmes - Eigenes Mode-Label

Die Schauspiel-Karriere liegt seit ihrer Heirat und Schwangerschaft eher auf Eis, doch jetzt meldet sich Katie Holmes mit einem Label zurück. Die modebewusste Ehefrau von Tom Cruise hat mit ihren Frisuren schon Trends gesetzt. Sogar ihre kleine Tochter Suri hat es bereits auf die Liste der am besten angezogenen Promis geschafft - und das mit erst fünf Jahren. Nun will Katie selber kreativ werden und ihre Leidenschaft zum Beruf machen.

Dazu hat sie sich professionelle Unterstützung an Bord geholt. Wie Mode.net berichtet, sind Modeprofi Jeanne Yang und die Designerin Heather McQuarrie mit von der Partie. Das Label heißt entsprechend auch Holmes & Yang und hat nun eine erste Kollektion entworfen. Für diese hat Katie bereits große Pläne: Promis wie Adele, Alicia Keys oder die frisch gebackene Prinzessin Kate Middleton würde sie gerne einkleiden.

Egal, ob Rockstars oder Präsidentinnen, Hausfrauen oder Lehrerinnen, es gäbe so viele tolle Frauen, die sie gerne einkleiden würde, sagt Katie. In ihrer aktuellen Wahlheimat England liebe man auch Kate, die Duchess of Cambridge. Die hat eigentlich schon einen sehr modernen Style, doch auch hier würde Katie Holmes gerne nachhelfen. Inspirieren ließ sie sich dabei von klassischen Stilikonen wie Katherine und Audrey Hepburn oder Grace Kelly.

Am Ende schaue man doch immer auf die Frauen und nicht ihre Kleider. Durch raffinierte Schnitte und erhöhte Taillennähte sollen in der Kollektion auffällige Highlights gesetzt worden sein. Bislang kann man die Holmes & Yang Kollektion in vier Läden in Chicago, Los Angeles, London und Manhasset kaufen. Ob Katie Holmes mit ihrem Label tatsächlich in der Promi-Welt ankommen wird, wird sich zeigen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017