Excite

Kate Moss - Werbespot für Longchamp Taschen

Die Erfolgsserie des britischen Models reißt nicht ab - auch für den Herbst 2011 entwirft Kate Moss wieder für Longchamp. Nach diversen Skandalen verbucht das frisch vermählte Model nicht nur privat, sondern auch beruflich wieder Erfolge. Nachdem sie vom UK-Retailer Topshop als Designerin nach einer langjährigen Zusammenarbeit gefeuert worden ist, hat das französische LuxuslabelLongchamp sie eine Taschen Kollektion entwerfen lassen.

Seit Januar 2010 arbeitet sie mit dem Label zusammen und nun gibt es einen ersten kurzen Werbeclip zur neuen Herbstkollektion. Longchamp hat vor allem mit seinem preisgünstigeren Le Pliage-Modell, das es in zahllosen Varianten gibt, auch viele jüngere Fans gefunden. Die Entwürfe von Kate Moss sind allerdings in einem höheren Preissegment angesiedelt.

Auf der Webseite von Longchamp Paris sieht man die Britin ganz in schwarz und mit einem großen Hut an der Straßenecke warten. Sie lehnt lässig an einem Zaun und trägt eine große, bordeauxrote Handtasche. Für die dritte Kollektion ließ sich Kate von einem Trip nach Peru inspirieren und während im Sommer bunte Muster und helles Leinen angesagt waren, gibt es für den Herbst dunkles Leder in schwarz, Bordeaux und Cognac. Aber auch Wildleder und Schlangenmuster stehen zur Auswahl. Ab umgerechnet rund 690 Euro gibt es die Handtaschen mit kurzem Tragegriff und viel Stauraum.

Einen kleineren Hobo Bag aus Ziegenleder mit zahlreichen Details aus Kunsthaar findet man ebenso wie passende Geldbörsen, die farblich auf die Shopper abgestimmt sind. Sie bieten Platz für 14 Kreditkarten, Bargeld und den Ausweis oder Führerschein. Allerdings gibt es nicht die komplette Kate Moss Longchamp Herbstkollektion online zu kaufen, so dass man bei Interesse in eine der Boutiquen muss.

- Hier der Werbespot von Kate Moss für Longchamp HW 2011/12:

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017