Excite

Kate Moss: Topshop Kollektion 2014 "Being Kate"

  • Topshop / Facebook

Endlich: Kate Moss hat eine neue Kollektion für Topshop 2014 entworfen! Kate Moss war mal wieder als Designer tätig und entwarf für Topshop eine Kollektion, die den Namen "Being Kate" trägt. Dreieinhalb Jahre dauerte es, bis das Supermodel mal wieder Mode entwarf. Ihre neuen Entwürfe seien "more sophisticated", so die Engländerin. Und die Bilder beweisen, dass die Kate Moss Topshop Kollektion 2014 "Being Kate" tatsächlich sehr edel, aber auch abwechselungsreich geworden ist.

Neben dem Modeln ist das Entwerfen von Mode so etwas wie ein Nebenjob von Kate Moss geworden, den sie nun schon seit 2007 macht. "Meine erste Kollektion habe ich vor sieben Jahren entworfen, und seitdem bin ich 'erwachsener' geworden", meint sie. "Die Mode, die ich gern trage, hat sich verändert." Und ihre Designs richten sich schon sehr nach ihrem eigenen Geschmack.

Insgesamt umfasst Kate Moss' Topshop Kollektion 2014 "Being Kate" 40 verschiedene Teile. Es gibt Jumpsuits, Kleider (lange und kurze), aber auch Oberteile, Tuniken, Jacken, Hosen und Accessoires. Mit der Linie "Balearic Dressing" erschuf Kate Moss Mode, die man auf ihren Lieblingsinseln, den Balearen, gerne trägt. Mit "Pajama Dressing will das Model für gemütliche Stunden sorgen. Die Stücke bestehen aus Seidensatin aus dem Londoner In-Viertel Soho.

FOTOS: Kate Moss Topshop Kollektion 2014

Aber auch Abendgarderobe ist bei der Kate Moss Topshop Kollektion 2014 dabei. Wenn die "Cocktail Hour" anbricht, ist man mit Midi- und Maxi-Kleidern im Vintage-Stil mit Spinnennetz-Perlenstickereien, Pailletten-Säumen und Crepesatin-Splicings von Kate Moss genau richtig gekleidet. Und Tailoring Noir will es dann ganz edel: Diese Linie besteht aus eleganten Smokings und Anzughosen in Schwarz und Schwarz-Gold-Metallic-Mischungen. Die neue Kollektion von Kate Moss von Topshop ist wirklich sehr abwechselungsreich geworden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018