Excite

Kate Hudson - Eigene Schmuck Kollektion

Von wegen Ruhezeit - während ihrer Schwangerschaft hat Kate Hudson eine Schmuck Kollektion entworfen, die sie nun in der Elle vorstellt und selber modelt. Die Tochter von Schauspielerin Goldie Hawn ist vor allem für ihre Rollen in Almost Famous und verschiedenen romantischen Komödien bekannt. Mit ihrem ersten Ehemann, dem Rocksänger Chris Robinson, hat sie bereits 2004 einen gemeinsamen Sohn bekommen.

Seit 2010 ist sie nun mit Matt Bellamy von der britischen Band Muse zusammen und hat im Juli 2011 den gemeinsamen Sohn zur Welt gebracht. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin, hat sie auch selber als Sängerin gearbeitet. Nun stellt sie ihre eigene Schmuck-Kollektion vor, die in Kooperation mit dem Label Chrome Hearts entstanden ist. Die Mit-Besitzerin Lynn Stark und die Schauspielerin modeln ihre Entwürfe auch höchstpersönlich.

In der September-Ausgabe der Elle kann man, wie Celebrity-Gossip.net berichtet, die Stücke erstmal sehen. Als Inspiration dienten die 70er Jahre, denn Kate sammelt Vintage-Schmuck aus dieser Zeit. Das Herzstück der Kollektion ist eine mehrreihige Kette mit Perlen, goldenen Muscheln und Aquamarinen. Das hohe Halsband ist von Kates Mutter Goldie Hawn inspiriert. Diese gab ihrer Tochter am 21. Geburtstag ein Erbstück weiter, welches ähnlich aussah.

Überhaupt verbinde sie ein sehr gutes Verhältnis mit ihrer Mutter, die ihr Tipps zum Eltern Dasein und dem Leben als arbeitende Mutter gegeben habe. Die Schmuckstücke sind aus 18- bis 22-karätigem Gold gefertigt und mit weißen Diamanten, Perlen, grünen Turmalinen, Peridot, Zitrinen und Kates Lieblingsstein, dem Aquamarin, verziert. Im Hippie-Stil findet man Armreifen, Cocktail-Ringe, Ohrringe und eine Kombination aus Rng und Armband. Die erste Kate Hudson Schmuck Kollektion gibt es bei Chrome Hearts zu kaufen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017