Excite

Karl Lagerfeld - Macy's Kaufhaus-Kollektion

Große Designer zum günstigen Preis - nun gibt es auch einen ersten Vorgeschmack auf die Karl Lagerfeld Kollektion für Macy's. Das amerikanische Kaufhaus hat in der Vergangenheit bereits mit Matthew Williamson zusammengearbeitet und vertreibt außerdem zum Beispiel auch die Mode von Madonnas Label Material Girl. H&M und Co setzen schon lange darauf, Haute Couture Designer anzuwerben, um eine preisgünstige und exklusive Kollektion für ihre Kunden anbieten zu können.

Auch Macy's will nun eine Reihe an Kollaborationen mit großen Namen der Modebranche starten. In der August Ausgabe der US-Vogue gab es nun ein erstes Bild mit einem Kleid aus der Lagerfeld Kollektion. Die Schauspielerin Deborah Ann Woll, bekannt aus der Vampir-Hitserie True Blood, modelt das Sommerkleid. Wie Lagerfeld gegenüber WWD.com preisgibt, sei die Kollektion von den 70er Jahren inspiriert. Damals arbeitete er für Chloe und die Kleiderdesigns von früher waren nun wieder seine Inspiration.

Wie StyleBistro.com schreibt, hat Lagerfeld 45 Stücke für Macy's entworfen, die zu günstigen Preis zwischen umgerechnet etwa 34 und 118 Euro kosten sollen. Für den Designer sei Macy's das perfekte Kaufhaus in den USA, in dem jeder genau das findet, was er sucht - und das ohne sein Budget komplett auszureizen. Schon die H&M Kollektion von Lagerfeld war innerhalb weniger Tage ausverkauft, also sollte man sich beim Kauf der günstigen Designer-Fummel beeilen.

Allerdings gibt es auch gute Neuigkeiten für alle Modefans mit einem kleinen Geldbeutel: Ab sofort sollen alle zwei Monate namhafte Designer eine exklusive Kollektion für Macy's kreieren. Den Auftakt macht ab dem 31. August 2011 die limitierte Karl Lagerfeld Macy's Kollektion, die es in 200 Filialen des amerikanischen Kaufhauses zu kaufen geben wird.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017