Excite

Erste Männerkollektion von Jimmy Choo

Die Frauenwelt ist schon seit einigen Jahren verrückt nach den Schuhen von Jimmy Choo. Jetzt soll mit der ersten offiziellen Männerkollektion des Schuhdesigners für die Herbst- und Wintersaison 2011/2012 auch die Männerwelt verrückt nach den Schuhen des Designers aus Malaysia werden. Ab Juni sind die Jimmy Choo Männerschuhe zu haben.

Die erste Schuhkollektion von Jimmy Choo, die ab Juni 2011 zu haben wird, ist indes nicht die erste Männerkollektion des Labels. Bereits 2009 im Rahmen der Kooperation mit H&M gab es für kurze Zeit auch Männerschuhe von Jimmy Choo zu kaufen. Jetzt folgt also die erste richtige Kollektion. Als Inspiration diente dem Schuhdesigner die Zeit der Mods. Die Männerschuhe von Jimmy Choo sollen britischen Style mit italienischer Schuhmacherkunst verbinden.

Das Männersortiment ist breit angelegt: Neben klassischen Biker Boots, Slippern und Chelsea-Boots, gibt es auch einige extravagante Modelle für die mutigen Männer. Turnschuhe aus Kaschmirrr zum Beispiel, die in Tiger- oder Zebraoptik gehalten sind, oder Abendschuhe aus Jacquard und Samt. Egal ob extravagantes Design oder klassische Boots, die Schuhe von Jimmy Choo haben auch für Männer ihren Preis. Ab 470 Euro aufwärts werden die Schuhe der ersten Jimmy Choo Männerkollektion im Laden zu haben sein.

Kylie Minogue, Cameron Diaz, Victoria Beckham – Die Liste prominenter Frauen, welche die ebenso extravaganten wie auffälligen Schuhe von Jimmy Choo tragen, ließe sich endlos fortsetzen. Seit 1996 mischt der gebürtige Malaysier Jimmy Choo erst die Schuhwelt auf. Gemeinsam mit der ehemaligen Accessoires-Chefin der britischen Vogue Tamara Mellon gründete er das Schuhlabel Jimmy Choo. Inzwischen hat sich der Namensgeber weitgehend aus der Geschäftsführung zurückgezogen, Mellon und Jimmy Choos Nichte teilen sich inzwischen den Posten des Creative Directors.

Bild: jimmychoo.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017