Excite

Jimmy Choo für H&M, erste Bilder im Netz

Die ersten Bilder der Jimmy Choo Kollektion für H&M sind aufgetaucht und versprechen dem schwedischen Modehaus erneut volle Filialen. Der Name Jimmy Choo steht hauptsächlich für ausgefallene Schuhe und angesagte Damen-Accessoires, für H&M haben die Designer aber auch Kleidungsstücke entworfen.

Bereits seit Juni steht fest, dass die durch 'Sex and the City' gehypten Modestars von Jimmy Choo der nächste große Coup von H&M sind. Nach Lagerfeld, Cavalli und Co. waren die Erwartungen an Jimmy Choo besonders hoch, schließlich hat H&M bisher noch keine komplette Schuhkollektion herausgebracht.

- Hier gibt´s erste Bilder der Jimmy Choo Kollektion für H&M

Was die Bilder bisher verraten ist zwar für Jimmy-Choo-Kenner nichts banhbrechend Innovatives, aber heiße Teile sind auf jeden Fall dabei. Oberschenkelhohe Lederstiefel mit Pfennigabsätzen, schwarze mit Nieten besteckte Römersandalen oder Zebra gemusterte Ballerinas, Fans werden die Kollektion mögen. Sogar ein Paar der abgefahrenen Männerschuhe kann man auf den Bildern schon bewundern. Gürtel, Geldbörsen, Taschen, Hosenanzug und Cocktail-Kleider machen die Kollektion perfekt.

Die Jimmy Choo Kollektion wird am 14. November weltweit in 200 Filialen von H&M zu bekommen sein. Ab dem 15. Oktober wird man über den 'Filialfinder' auf der Homepage von H&M in Erfahrung bringen können, welche Läden die limitierten Stücke verkaufen werden. Ab dann stehen die modeverrückten Damen und Herren in den Startlöchern. Hoffentlich gibt es im November keine Verletzten, wenn die exklusive Jimmy Choo Kollektion in den Läden von H&M steht.

Bild: www.styleitonline.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022