Excite

Jil Sander: Queen of less

Jil Sander ist eine der berühmtesten und erfolgreichsten Modeschöpferinnen auf dem internationalen Parkett. Ihre Kollektionen erhalten immer die besten Kritiken und werden von Frauen auf der ganzen Welt getragen. Ihr Modekonzept ist dabei sehr einfach: Klare Linien, schlichte Farben und Klassik pur. Deswegen werden ihre Stücke gerne auch als zeitlos beschrieben und Frau Jil Sander als 'Queen of less' bezeichnet.

Jil Sander wurde im zweiten Weltkrieg in Hamburg geboren. Nach ihrem Studium als Textilingenieurin eröffnete sie eine Modeboutique und kreierte ihre ersten Kleidungsstücke. 1976 kam der Durchbruch als die Modemacherin den Zwiebel-Look international etablierte. Seitdem ging es für die Designerin immer bergauf. Wer sich die Kleidung von Jil Sander näher anschauen möchte, sollte ihre Webseite www.jilsander.com oder ihre Geschäfte besuchen.

Mode von Jil Sander gibt es für Männer sowie Frauen und immer dominiert das Prinzip Minimalismus. Die Sommerkollektion 2011 zeigt einfache T-Shirts aus Satin, die mit einem unauffälligen Gürtel bestückt zu einem sommerlichen Kleid werden. Die Frauenhosen verfolgen den Chino-Hosen-Trend. Dabei kann man bei der Modeschöpferin immer davon ausgehen, dass bei ihrer Ware die besten Materialien verwendet werden.

Neben Kleidungsstücken gibt es noch jede Menge Accessoires wie Brillen, Taschen, Schuhe, Schmuck und natürlich die erfolgreiche Parfumreihe Sun. Auch dieser Duft beeindruckt durch seine Einfachheit. Von ihrem neuen Parfum Eve kann man dasselbe erwarten. Die Mode von Jil Sander ist nicht billig: Für eine Hose muss man schon mit einem Preis von etwa 440 Euro rechnen. Für ein schickes Kleid zahlt man um die 800 Euro. Eine tolle Tasche gibt es auch für etwa 800 Euro. Allerdings weiß man bei einem Kauf der Jil Sander Mode, dass diese auf jeden Fall zeitlos ist und man mit ihr auch noch in 20 Jahren gut aussehen wird.

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017