Excite

Jeans Short - Einfach selber machen

Zu kurz, zu lang oder eine schlechte Passform - wer eine modische Jeans Short selber machen kann, findet immer das perfekte Modell. In diesem Sommer sind die sportlichen Hosen wieder voll im Trend. Da auch der Used- oder Vintage-Look mit einigen Löchern oder ausgefransten Enden durchaus angesagt ist, ist es kein Problem, wenn man selber Hand anlegt.

Alte Jeans im neuen Style

Wie man eine Jeans Short selber machen kann, verrät der folgende Artikel. Der Vorteil gegenüber gekauften Hosen ist, dass die Länge selber bestimmt und auf die Figur abgestimmt werden kann. Auch bei der Passform und Farben kann aus einem größeren Sortiment gewählt werden. Das Ergebnis sind richtige Einzelstücke, die niemand sonst trägt.

Zudem können für den Trend alte Jeans, die zu kurz oder am Saum abgenutzt sind, zu einem neuen Kleidungsstück umgestaltet werden. Anstatt im Kleiderschrank zu verstauben, kommen die Jeans so zu neuem Glanz. Mit einer scharfen Stoffschere kann die Hose auf die gewünschte Länge gekürzt werden. Am besten zunächst weniger abschneiden und die Shorts mehrfach anprobieren. So kann die perfekte Länge gefunden werden.

Ein weiterer Trend sind die überhängenden Taschen: Gerade bei langen Hosen sind die Eingrifftaschen tiefer. Beim Zuschneiden darauf achten, dass diese nicht mit abgeschnitten werden. Schon entsteht ein einzigartiger Look für die Shorts. Weitere Hilfsmittel sind Sandpapier: Damit kann der Used-Look selber erzeugt werden. Auch kleine Löcher oder Risse darf die Hose haben.

Mit Bleiche kann die Farbe zudem aufgehellt und angepasst werden: So können auch dunkle Hosen einen helleren Look für den Sommer erhalten. Generell können die Shorts auch mit verschiedenen Mitteln eingefärbt werden. Bereits im Super- oder Drogeriemarkt finden sich Produkte, die einfach in der Waschmaschine angewendet werden können.

Viele Gestaltungsmöglichkeiten

Wer Jeans Short selber machen kann, schont den Geldbeutel und kann selber kreativ werden. Auch mit Nieten oder anderen Applikationen können individuelle Hosen gestaltet werden. Inspirationen gibt es auch im Internet auf vielen Modeblogs oder als Video-Anleitung auf YouTube. Von Brandlöchern über Fransen, Risse, Löcher oder sauber umgenähte Shorts, ist bei der Gestaltung erlaubt, was gefällt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2014