Excite

Jackie Kennedy trug ein Fake-Chanel-Kostüm

Viele Mode & Chanel-Fans durften heute über Karl Lagerfelds Aussage stolpern: Dieser behauptet nämlich, dass das rosafarbene Chanel-Kostüm, das Jackie Kennedy am Tag von JFKs Ermordung trug, ein Imitat war. Und mit dieser Einschätzung steht der Chefdesigner von Chanel nicht alleine da.

Aber fangen wir von vorne an: Karl Lagerfeld gibt zusammen mit der ehemaligen Vogue Paris-Chefredakteurin Carine Roitefeld dem Style-Magazin ein Interview. In diesem erwähnt Roitefeld, dass das erste Chanel-Kostüm, das sie je gesehen habe, das pinke von Jackie Kennedy gewesen sei. Und bezieht sich auf jenes Kostüm, welches Jackie am 22. November 1963, als ihr Ehemann John F. Kennedy im texanischen Dallas erschossen wurde, trug. Jackie hatte sich nach dem Anschlag geweigert das blutbespritzte Kostüm auszuziehen. Sie hatte dies damit begründet, dass die Leute das Blut sehen sollten.

Doch Lagerfeld führt Roitefelds Gedanke folgendermaßen fort: "Das war 1963. Es war ein Fake, eine originalgetreue Kopie von Cassini. Aber sie hatte auch echte Chanels, ihre Schwester hat sie bestellt. Wir haben die Beweise dafür."

Was? Jackie Kennedy trug kein Chanel-Kostüm? Die Mode-Ikone soll plötzlich Kopien getragen haben? In der Tat ist Lagerfeld nicht der erste, der Zweifel an der Echtheit des berühmten rosafarbenen Chanel-Kostüm äußert. So schrieb zum Beispiel Justine Picardie, Biographin von Coco Chanel, in einem Artikel für die New York Times: Jackie Kennedy "trug ein leuchtend pinkes Chanel-Kostüm (komplett mit Stoff, Schnitt und Knöpfen aus der Rue Cambon 31, aber bei Chez Ninon in New York geschneidert) am 22. November 1963."

Das heißt: Stoffe und Schnitte wurden in Frankreich gekauft und geschneidert wurde in den USA. Wieso? Angeblich sollte die Gattin des Präsidenten mehr Kleidungsstücke amerikanischer Herkunft tragen, um patriotischer zu wirken. Doch mit dieser geplatzten Mode-Bombe ändert sich natürlich nichts an der Geschichte und dem historischen Wert des Kostüms, welches heute in einem Tresor im US-Bundesstaat Maryland liegt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017