Excite

H&M - Unicef Kindermoden-Kollektion

Schick, modisch und für den guten Zweck - die neue H&M und Unicef Kindermode-Kollektion ist da. Der Titel 'All For Children' gibt es eine neue Kollektion nur für Kinder, von deren Verkaufserlös 25 Prozent an Unicef gespendet werden. Zuletzt hat sich H&M mit der Bademoden-Kollektion für sauberes Trinkwasser eingesetzt und nun für Kinderrechte und Bildung in ärmeren Ländern. In Südindien und nun auch in Bagladesh werden Dorfgemeinschaften unterstützt. Immerhin produziert das schwedische Unternehmen einen Großteil seiner Kleidung auch in ebendiesen Ländern.

Das fünfjährige Projekt ist, wie man auf HM.com erfährt, im September 2009 gestartet worden. Bislang konnten 4,5 Millionen US Dollar von dem Modekonzern gespendet werden. Die neue Kollektion ist verspielt und zeitlos und soll damit nicht nur den Kindern, sondern auch den modischen Eltern gefallen. Es gibt subtile Details und Designs, die zwar auf Kinder abgestimmt sind, aber keine typisch bunten Kindermotive sind.

Die Stücke sind vielseitig und untereinander kombinierbar. Ab September soll es die Mode passend zur Herbstsaison geben, doch sie lassen sich auch noch im Winter tragen. So haben die Pullover einen Anteil von Cashmere und halten auch bei kühlerem Wetter noch warm. Für Mädchen gibt es Kleider, Röcke, Shorts und Strickjacken, die florale Prints oder Schleifen haben. Die Hauptfarben sind herbstliche Nude-Töne, Koralle und Braun.

Für Jungs gibt es karierte Hemden, Jogginghosen und Hoodies, sowie Kord-Blazer und einen Parka. In 150 Stores weltweit, sowie im Online-Shop wird es die Kollektion zu kaufen geben. Ein Viertel des Erlöses geht dann an Kinder in den ärmsten Regionen der Welt, aus denen häufig die H&M Mode stammt. Ab September kann man die H&M und Unicef Kindermoden Kollektion kaufen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017