Excite

H&M Sommerkollektion 2011 – Back to the 60s

Auch für das Frühjahr hält der Retro-Trend an und so bringt die H&M Sommerkollektion 2011 die 60er und 70er Jahre wieder zurück. Zeitlose Klassiker sollen neu interpretiert und mit aktuellen Modetrends vermischt werden: Leuchtend bunte und figurbetonte Stücke stehen neben romantischen, langen Silhouetten, so liest man in der offiziellen Pressemitteilung des schwedischen Modeunternehmens.

Außerdem wird weiter daran gearbeitet, biologische oder recyclete Stoffe für die Herstellung der Kleidung zu verwenden – eine Idee, die sicher auch ganz im Zeichen der Umweltschützer der Hippie-Jahrzehnte gewesen wäre. Die Chef-Designerin von H&M, Ann-Sofie Johansson, merkt an, dass es nicht mehr allzu drastische Wechsel zu einer neuen Saison gäbe. Mit ein paar Tricks könne man so auch seine alten Sachen einfach zeitgemäß updaten und trotzdem im Trend sein.

Zu den Evergreens gehören laut Johansson Basics in beige oder weiß und längere Röcke, sowie Kleider, welche die feminine Figur umschmeicheln. Weiterhin angesagt bleiben auch Animalprints, Blumenmuster und generell Grafik-Drucke. Auch Nude bleibt neben beige und weiß ein Muss, ebenso wie dunkelblau, das bereits im vergangenen Sommer Pflicht war. Als Farbspritzer kommen Gelb und Pink hinzu.

Neben stonewashed Baumwolle, Leinen und Jersey werden außerdem Wildleder und Chiffon als Material verwendet. Neben Maxi-Kleidern wird auch der Blazer mit in die kommende Saison genommen, dazu Hosen in verschiedensten Formen und Styles. Kombiniert werden dazu Clogs oder Sandalen, sowie ein Gürtel und Taschen aus Naturleder. Insgesamt setzt die H&M Sommerkollektion 2011 eher auf raffinierte Schnitte und ausgefallene Kleidungsstücke, anstatt nur weiter die Basics aufzustocken – im nächsten Jahr werden die Stücke dann in die Läden kommen, einen ersten Blick auf die Styles kann man aber bereits jetzt werfen Dank des Video-Lookbooks.

- Hier das Video zur H&M Sommerkollektion 2011:

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017