Excite

H&M Inclusive Kollektion – Von Größe 32 bis 54

Wieder mal News vom schwedischen Modegiganten: Jetzt kommt die H&M Inclusive Kollektion mit angesagten Styles in den Größen 32 bis 54. Statt sich an die üblichen Größentabellen zu halten, nimmt H&M eine Kurzgröße, sowie Übergrößen mit auf. Die Mode orientiert sich am Stil der 50er Jahre und bietet unter anderem einige Cocktailkleider, Blusen und Tops. Die Schnitte schmeicheln der Figur, ebenso wie die großen floralen Muster und Polka Dots.

Daher sollen die Stücke der neuen Frühlingskollektion in allen Größen, sei es nun ganz klein oder ganz groß, gut aussehen. Allerdings gibt es die Kollektion nicht im Laden, sondern seit Anfang März exklusiv im Online-Shop des Labels. Anprobieren ist also nicht, doch gibt es natürlich ein Rückgaberecht. 'Inclusive – wo Größe keine Rolle spielt', lautet das Motto.

Im Online-Shop sieht man die Styles schon jetzt, von denen einige tatsächlich auch von etwas fülligeren Models vorgestellt werden. Vier Partykleider, von trägerlosen Corsagenkleidern bis zu asymmetrisch geschnittenen Minikleidern gibt es in der Kollektion. Sie kosten zwischen 49,95 und 59,95 Euro. Außerdem gibt es noch einige leichte Sommerkleider in weiß oder knalligen Farben. Dazu noch eine Strickjacke und verschiedene angesagte Rockformen wie z.B. einen Bleistiftrock.

Die Kollektion umfasst außerdem noch ein paar Sandalen, sowie eine Umhängetasche, einen Regenschirm und Sonnenbrillen. Alle haben einen angesagten Animal Print, der sich auch auf dem Badeanzug wieder findet. Denn neben der Mode gibt es noch Lingerie, welche die Muster, Punkte und Leopardenprint, erneut aufgreift. Der Badeanzug kostet 24,95 Euro, die Unterwäsche zwischen 7,95 und 14,95 Euro pro Teil. Wer sich ein Stück der H&M Inclusive Kollektion sicher will, sollte sich wie immer beeilen und gleich online nachschauen, ob die passende Größe zwischen 32 und 54 noch verfügbar ist.

Bild: hm.bazooka.se

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017