Excite

H&M Conscious Kollektion – Alles in weiß

Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider – zumindest wenn es nach der neuen H&M Conscious Kollektion für den Frühling 2011 geht. Das schwedische Modelabel folgt weiter seinem grünen Kurs und verarbeitet verschiedene ökologisch angebaute Materialien. Nachhaltigkeit ist das Schlagwort der Saison und wird in Mode für Damen, Herren und Kinder umgesetzt.

Auf der Webseite des Unternehmens erfährt man mehr: Neben biologischer Baumwolle wurde auch Tencel und recycletes Polyester verwendet. Die H&M Designer haben sich von verschiedenen Weiß-Tönen inspirieren lassen, die im Frühling voll im Trend sind. Heraus kamen minimalistische Designs und romantische Looks mit Spitze, Rüschen und Drapierungen. 'Es geht nicht mehr bloß um Öko-Baumwolle', sagt H&M Chefdesignerin Ann-Sofie Johansson. 'Die Möglichkeiten, ein ganzes Fashion-Statement mit nachhaltig angebauten Rohstoffen zu kreieren, sind riesig.'

So kombiniert das Label nun ökologische Rohstoffe mit den neuesten Trends. Für die Damen gibt es romantische Blusen, Tuniken und T-Shirts mit reichlich Verzierungen. Für den Abend gibt es dann leichte Sommerkleider im Stile griechischer Roben. Lange, fließend fallende Röcke, aber auch abgeschnittene Shorts sind im Frühling angesagt.

Für die Herren gibt es u.a. einen weißen Blazer, T-Shirts mit Drucken oder Mustern, aber auch Tanktops. Auch klassische Jeans bleiben im Trend. Für die Kleinen gibt es das ganze in der Mini-Variante – für die Mädchen Kleider, Tops und Röcke, sowie Jeans und T-Shirts für die Jungen. Die neue Kollektion knüpft an die letztjährige Garden Collection an und wird auch in Zukunft mit aktuellen Styles fortgeführt werden.

Die Preise für die Bio-Mode liegen gewohnt niedrig, das meiste kostet zwischen 15 und 50 Euro. Damit beweist der schwedische Modegigant, dass umweltfreundliche Mode nicht teuer sein muss. Ab dem 14. April gibt es die H&M Conscious Kollektion in allen Filialen zu kaufen.

Bild: hmconsciouscollection.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017