Excite

Heidi Klum – Schluss mit Victoria's Secret

Nach 13 Jahren packt Heidi Klum ihre Engels-Flügel in den Schrank und wird nicht mehr als Dessousmodel für Victoria's Secret arbeiten. Gegenüber E! News sagt das Topmodel: 'Alle guten Zeiten gehen mal zu Ende. Ich werde Victoria immer lieben und niemals ihr Geheimnis verraten. Es war eine absolut wundervolle Zeit!'

Trotzdem legt die vierfache Mutter nun die weltbekannten Engels-Flügel nieder und überlässt den Laufsteg ihren jüngeren Kolleginnen. Dabei zeigte sich die 37-jährige nur fünf Wochen nach der Geburt ihrer jüngsten Tochter Lou in Topform und knapper Unterwäsche bei der Victoria's Secret Show. Im letzten Jahr moderierte sie dann das Event anstatt selber über den Runway zu stolzieren.

Vielbeschäftigt ist Heidi Klum trotzdem, denn neben ihren Modeljobs moderiert sie im US-Fernsehen die erfolgreiche Show 'Project Runway' und für Pro Sieben wird sie bald wieder Germany's Next TopModel suchen. Neben anderen Design-Projekten, hat sie zuletzt Sportmode für New Balance entworfen, welche es ab Oktober online zu kaufen geben wird.

Man darf also auf die nächste Generation an Engeln gespannt sein, die für die Dessous-Marke über den Laufsteg schweben werden. Für Heidi Klum und Victoria's Secret ist nach 13 Jahren die Zusammenarbeit beendet, doch wird es weder um das Topmodel, noch um die nächsten Engel still werden.

Bild: heidiklum.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020