Excite

Get Changed!: Endlich Faire Mode in nur wenigen Klicks finden

  • getchanged.net

In Bangladesch erschütterte vor wenigen Tagen der Einsturz einer Textilfabrik nicht nur die Menschen vor Ort, sondern die gesamte Modeindustrie. Wieder einmal kam somit das heikle Thema der Arbeitsbedingungen auf, unter denen die Kleidungsstücke vieler Modeketten hergestellt werden.

Zum Glück lässt diese wachsende Verständnis den Markt der grünen Mode boomen. Dies beweist unter anderem das Portal "Get Changed!": Auf der neuen Online-Plattform finden Konsumentinnen und Konsumenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausschließlich exklusive Labels und Shops, die sich auf Mode spezialisiert haben, die nach hohen sozialen und ökologischen Standards hergestellt wird. Zum einen wird über eine Google-Map angezeigt, wo man im gesamten deutschen Sprachraum solche Shops findet, andererseits gibt es auch Schnittstellen zu Online-Shops.

Bereits über hundert Stores und rund fünfzig Labels mit fairer Produktion sind zum Start dabei, wie etwa Aluc oder Armedangels. Die Plattform bietet außerdem umfassende Informationen und News zu aktuellen Kollektionen sowie sozialen und ökologischen Themen rund um Mode, Produktionsbedingungen und Nachhaltigkeit. In Partner-Shops kann man außerdem mit der "Get Changed! Card" Rabatte bekommen. Das Portal ist aus dem Verein "Netzwerk faire Mode" hervorgegangen.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022