Excite

Die italienische Mode von Fornarina

Wenn man an das Label Fornarina denkt, fallen einem als erstes stylische Jeans, coole Oberteile und angesagte Schuhe ein, die nur von einem trendigen jungen Label stammen können. Dass es das Unternehmen bereits seit 1947 gibt wird für viele überraschend sein.

Das Unternehmen begann mit der Produktion von Damenschuhen und fand schnell viele Kunden für seine Entwürfe. Und bis heute sind die ausgefallenen und extravaganten Schuhe ein Markenzeichen von Fornarina. Nach einiger Zeit brachte der Firmengründer Gianfranco Fornari auch Bekleidung heraus und hatte damit ebenso Erfolg.

In den neunziger Jahren übernahem dann Gianfrancos Sohn Lino Fornari die Geschäftsleitung und das Label wurde noch jugendlicher, angesagter und erfolgreicher. Heute gibt es Fornarina-Läden in über 30 europäischen Ländern und auch in den USA kann man die begehrte Mode schon kaufen.

Neben den berühmten Schuhen, Jeans und Oberbekleidung gibt es heute auch Bademode und Taschen zu kaufen. Die Sachen sind meist figurbetont geschnitten und daher echte Hingucker und immer sexy. Eintönig ist die Mode auch auf gar keinen Fall - Farben sind hier angesagt. Ob bei den Schuhen, Leggins oder einem Shirt, alles kann gerne - wie das Firmenlogo - knallig pink sein. Aber natürlich sind auch alle anderen Farben in den kreativen Kollektionen im Angebot zu finden.

Das italienische Modelabel Fornarina ist besonders bei der jungen Generation und Junggebliebenen beliebt und angesagt und wer die Kleidung und Schuhe von Fornarina trägt, beweist in jedem Fall einen guten und trendigen Modegeschmack.

Bilder: www.blogspot.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017